Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
24°/ 17° Gewitter
Thema Hells Angels

Hells Angels

Alle Artikel zu Hells Angels

Der Norden

Güntersen bei Göttingen - Ein Dorf wehrt sich gegen die Rocker

Ein Dorf hat Angst - und ist wütend: Zum wiederholten Mal haben sich am Sonnabend führende Mitglieder des umstrittenen Motorradclubs Hells Angels aus ganz Deutschland in der kleinen Gemeinde Güntersen im Kreis Göttingen getroffen.

Ulrich Schubert 31.08.2014

Im Kampf gegen kriminelle Rockerbanden gehen immer mehr Bundesländer strafrechtlich gegen die Symbole der Hells Angels vor. Der geflügelte Totenkopf und der typische Hells-Angels-Schriftzug dürfen danach in den meisten Bundesländern nicht mehr öffentlich gezeigt werden, wie eine Umfrage ergab.

20.08.2014

Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten hat das Amtsgericht Burgwedel am Donnerstag einen Drogenhändler aus der Wedemark verurteilt - auf Bewährung. Der war nicht nur voll geständig. Er lieferte auch zwei Hintermänner größeren Kalibers aus dem Dunstkreis der Hells Angels Justitia.

Joachim Dege 14.08.2014

Mitglieder und Sympathisanten der Hells Angels haben offenbar den Glauben an eine baldige Freilassung des ehemals einflussreichen Höllenengels Frank Hanebuth aus dem Gefängnis verloren. Und starten deswegen jetzt eine Online-Aktion.

Tobias Morchner 15.08.2014

Am Mittwoch vor genau einem Jahr wurde Frank Hanebuth im Rahmen der Operation „Casablanca“ von der Guardia Civil auf Mallorca festgenommen. Seitdem sitzt der ehemalige hannoversche Rockerchef in Untersuchungshaft. Ein Ende seines Gefängnisaufenthaltes ist weiterhin nicht in Sicht.

22.07.2014
Aus der Stadt

Drei Verfahren gegen Rocker - Strafe für Tattoo der Hells Angels

Der geflügelte Totenkopf ist tabu: Seit zwei Wochen dürfen Mitglieder oder Sympathisanten des Rockerklubs Hells Angels ihre Abzeichen nicht mehr öffentlich zur Schau stellen – doch nicht jeder hält sich an das Verbot. Auch am Steintor sind die Symbole der Rocker wieder aufgetaucht.

Tobias Morchner 18.07.2014
Der Norden

Abzeichenverbot auch bei Tätowierungen - Baden wird für Hells Angels zum Problem

Auch tätowierte Symbole der Mitglieder des Rockerklubs Hells Angels müssen nach dem neuen Verbot in der Öffentlichkeit verdeckt werden. Die Rocker wollen das Verbot aber nicht so einfach hinnehmen.

05.07.2014

Die Behörden halten weiter an ihrem harten Kurs gegen die Mitglieder der Hells Angels fest. Seit Donnerstag ist es den Rockern in Niedersachsen untersagt, die Abzeichen ihres Vereins in der Öffentlichkeit zu tragen.

Tobias Morchner 06.07.2014

Rocker nicht erwünscht - mit dieser Ansage betritt Wilhelmshaven beim heute beginnenden Hafenfest rechtliches Neuland. Die Stadt hat zum viertägigen 40. Fest an der Jade ein Kuttentrageverbot verfügt.

Gabriele Schulte 03.07.2014
Panorama

Traditionsmarke baut Elektromotorrad - Harley mit Kunstherz

Jetzt können die Hells Angels zeigen, wie stark sie wirklich sind. Achtung, harte Kerle: Harley baut ein Elektromotorrad. Für die feinsinnigeren Geister: Das ist wie ein Keyboard bei den Berliner Philharmonikern.

Stefan Winter 20.06.2014
Der Norden

Schlag gegen Rockerszene - Kuttenverbot für Hells Angels

In Schleswig-Holstein ist das Tragen der berüchtigten Kutte der Rockergruppe „Hells Angels“ ab sofort verboten. Die „Kutte“ genannte Motorradweste mit den Insignien des Rockerclubs gilt als Machtsymbol und Einschüchterungsinstrument der Rocker – nicht nur innerhalb der Motorradszene.

14.06.2014

Berlin macht Ernst im Kampf gegen die Hells Angels: Dort ist jetzt das Tragen des Symbol – des geflügelten Totenkopfs – verboten.

30.05.2014
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20