Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 13° Gewitter
Thema Hells Angels

Hells Angels

Alle Artikel zu Hells Angels

Panorama

Rockerkrieg unter Hells Angels - Hinrichtung eines Höllenengels

Diese Botschaft ist deutlich: Mit 16 Schüssen wurde der Gießener Hells-Angels-Boss Aygün Mucuk regelrecht hingerichtet. Das ergab die Obduktion. Der Rockerkrieg erreicht einen neuen, blutigen Höhepunkt. Es drohen Racheakte.

10.10.2016

Der Rockerkrieg in Hessen eskaliert. Der Gießener Präsident der Hells Angels, Aygün Mucuk, ist vor dem Clubheim in Wettenberg erschossen worden. Kommt es nun zu Racheaktionen?

07.10.2016

Dem ehemaligen Chef der hannoverschen Hells Angels, Frank Hanebuth, ist ein Kurzurlaub in Deutschland genehmigt worden. Die spanischen Behörden ermitteln gegen ihn wegen verschiedener Vorwürfe. Er will am Montag seinen 52. Geburtstag in Hannover feiern.

15.09.2016

Die vorübergehende Rückkehr des einflussreichen Hells Angels Frank Hanebuth am Sonntagabend nach Hannover war mehr als nur eine harmlose Geburtstagsparty. Das Spektakel zur Feier seines 52. Geburtstags vor der Kneipe Sansibar in der Scholvinstraße mit Tänzerinnen und Flammenwerfern war auch ein Signal an die Rockerszene.

Tobias Morchner 12.09.2016
Aus der Stadt

Steintor und Limmerstraßenfest - Jedem sein Fest

Viele Feste und Veranstaltungen lockten an diesem Wochenende zahlreiche Besucher in die Innenstadt und in verschiedene Stadtteile. So zog es die Hannoveraner unter anderem zum Steintorfest, aber auch auf die Limmerstraße.

05.09.2016
Panorama

Flüchtiger Rocker gesucht - Razzia bei den Hells Angels

Polizeibeamte haben in Hessen die Wohnungen von sechs verdächtigen Rockern durchsucht. Die Razzia stand in Zusammenhang mit einem flüchtigen Mitglied der Hells Angels, das auf zwei Männer geschossen und sie lebensgefährlich verletzt hatte.

11.08.2016
Panorama

Rocker-Szene im Wandel - Krieg der Kutten

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) warnt vor zunehmender Gewalt in der Rockerszene. Fern von Hells Angels und Bandios sind es vor allem jüngere Gruppen und Gangs, die Sorgen bereiten. Eskalieren die Revierkämpfe?

28.07.2016

Im Heidekreis sorgt eine Kandidatenliste der Alternative für Deutschland (AfD) für die Kommunalwahl für Gesprächsstoff: Unter den Kandidaten für Kreis- und Stadträte finden sich mehrere Personen, die zum Umfeld des Walsroder Rockerkönigs Wolfgang Heer gerechnet werden. Allerdings streiten sowohl die AfD als auch Heer eine Zusammenarbeit ab.

Heiko Randermann 23.07.2016

Für Drogen, Diebstähle und Schlägereien ist der Leipziger Osten bekannt. Nun ist die Eisenbahnstraße auch Schauplatz von Kämpfen der Rockerszene.

26.06.2016
Aus der Stadt

Interview mit Garbsens Bürgermeister - Wie packen Sie das an, Herr Grahl?

Wie bekommt man eine Problemzone wie den Raschplatz in den Griff? Was tun, wenn die Schwimmbäder marode sind? Und wie lässt sich ein Unternehmen wie Continental locken? Garbsens Bürgermeister Christian Grahl stellt sich im Interview den Fragen der HAZ.

16.06.2016

Gut vier Jahre nach der Auflösung des hannoverschen Ortsvereins der Hells Angels um ihren Gründer Frank Hanebuth sind die Rocker offiziell wieder zurück in der Landeshauptstadt. Ehemalige Mitglieder des 2012 aufgelösten Charters haben unter dem Namen North Gate einen neuen Club ins Leben gerufen.

Tobias Morchner 10.06.2016

Frank Hanebuth steht vor einer Anklage durch die spanische Justiz. Ein neues Gesetz zwingt die Behörden zu einer zügigen Entscheidung über den Fall. Doch bislang fehlen konkrete Vorwürfe gegen Hannovers früheren Hells-Angels-Chef.

28.05.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10