Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
32°/ 21° Gewitter
Thema Indians

Indians

Anzeige

Alle Artikel zu Indians

Ohne Zuschauer geht nichts: Die Hannover Indians haben beim Gesundheitsamt ein 73-seitiges Hygienekonzept für Heimspiele in Zeiten der Corona-Pandemie eingereicht. Geschäftsführer Andy Gysau hofft, dass - je nach Lage bei den Infektionszahlen - 2000 bis 3500 Fans zum Turm kommen dürfen.

12.08.2020

Die Eishockey-Oberligisten Hannover Indians und Hannover Scorpions hoffen zur finanziellen Absicherung des Spielbetriebs der kommenden Saison auf Unterstützung vonseiten der Politik. Doch offenbar können sie darauf nicht so richtig zählen - zumindest nach aktuellem Stand.

03.08.2020

Die Hannover Indians haben keine Lizenz für die Oberliga bekommen. Die endgültige Entscheidung darüber fällt das DEB-Spielgericht am 20. August. Gehen die Indians runter, könnte es einen Dominoeffekt geben. Mehrere Vereine denken über einen Rückzug in die Regionalliga nach - darunter die Scorpions.

28.07.2020

Wie korrekt ist Political Correctness? Unser Diskussionsbeitrag von Redakteur Bert Strebe zum Thema Rassismus und Gerechtigkeit beschäftigt die HAZ-Leser. Hier sind Ihre Reaktionen.

25.07.2020

Zuletzt waren die Hannover Indians noch zuversichtlich das Spielgericht des DEB zu überzeugen und in der kommenden Saison in der Oberliga Nord zu starten. Trotz des Widerspruches von Montag, deutet derzeit vieles auf einen freiwilligen Start in der Eishockey Regionalliga hin.

20.07.2020

Wie weit darf der Kampf gegen Rassismus gehen? Auch der Name der Hannover Indians ist in den Fokus geraten. Soll sich der Eishockeyverein umbenennen? Viele HAZ-Leser haben kein Verständnis für die Debatte.

19.07.2020

Die Welt ist nicht schwarz-weiß: Straßenumbenennungen bekämpfen keinen Rassismus, Political Correctness schafft keine Gerechtigkeit. Wer versucht, die Sprache zu säubern, schafft eine aseptische Welt und fördert das Vergessen, meint unser Autor Bert Strebe.

18.07.2020

Ein Logo mit Indianerkopf, Tipis am Stadion und Ureinwohner im Vereinsnamen – seit 1998 spielen die Indians Hannover am Pferdeturm Eishockey. Jetzt werden Vorwürfe laut, der Auftritt des Klubs sei rassistisch. Eine Debatte aus den USA erreicht die Landeshauptstadt.

12.07.2020

Den ersten Schock nach der Lizenzverweigerung haben die Hannover Indians verdaut. Jetzt geht es darum, das Spielgericht des DEB zu überzeugen, um doch weiter in der Oberliga starten zu dürfen. "Wir werden unsere Unterlagen perfekt anwaltlich vorbereiten lassen", sagt Geschäftsführer Andy Gysau.

10.07.2020

Am Dienstagabend haben die Hannover Indians einen Ablehnungsbescheid über die Zulassung zur Saison 2020/21 erhalten. Für den Verein ist das nicht nachvollziehbar, er wird Klage einreichen. Finanzielle Gründe soll es nach Angaben des Kultklubs vom Pferdeturm für den Ablehnungsbescheid nicht geben.

08.07.2020

Die Hannover Indians haben zu einer Blutspendeaktion aufgerufen - und 225 Spender haben im Eisstadion am Pferdeturm ihr Blut abgegeben. Einer der Spender war Abwehrspieler Nick Bovenschen. Auch Ehrenamtliche des Eishockey-Oberligisten und Sponsoren machten mit.

05.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10