Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Maschseefest

Maschseefest

Anzeige

Alle Artikel zu Maschseefest

Schützenfest und Maschseefest mussten wegen der Corona-Pandemie ausfallen, doch jetzt dürfen Schausteller Buden und Karussells in Hannover aufbauen. Mitte Juli soll es auf verschiedenen Plätzen bereits losgehen. Die Schausteller begrüßen die Initiative – und haben schon konkrete Pläne.

03.07.2020

Am 1. März 2020 kam die Bestätigung: Mit der ersten Infektion war das Coronavirus in der Region Hannover angekommen. Seither überschlagen sich die Ereignisse. Nach vier Monaten Ausnahmezustand werfen wir einen vorsichtigen Blick zurück auf die Ereignisse. Teil 2, der April: Leben mit dem Virus.

01.07.2020

Das Schützenfest ist abgesagt, das Maschseefest ebenfalls. Das Mehrheitsbündnis im Rat schlägt jetzt vor, dass Schausteller als Ersatz Verkaufsbuden und Karussells auf Plätzen im Stadtgebiet aufbauen dürfen – unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln. Die Entscheidung darüber ist aber vorerst vertagt worden.

28.06.2020

Livestream mit Clubmusik aus Laatzen: Die szenebekannten DJs Air Knee und Jay Are, Sängerin Diana Babalola und Saxofonist Laurenzo Mendez sind am Freitag, 19. Juni, im Internet zu sehen. Bei der Show „Club is dead“ wird auch auf die unter der Corona-Krise leidende Kulturszene hingewiesen.

18.06.2020

Eigentlich hatte sich der Kultgastronom vor zwei Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Nun ist Ekkehard Reimann wieder da – mit einem kleinen Nachfolger seines bekannten Edellokals in der Weißekreuzstraße in Hannovers Oststadt. Noch im Sommer soll das p'tit Clichy eröffnen – am Herd steht dann ein alter Bekannter.

12.06.2020

Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) dreht die Verwaltungsreform seines Amtsvorgängers, Stefan Schostok (SPD), zurück. Der bei Ratspolitikern ungeliebte OB-Ausschuss wird gestrichen. Die Geschäftsordnungskommission des Rates muss dem Vorhaben am Donnerstag noch zustimmen.

03.06.2020

Die Verbesserungsvorschläge der Stadt zum Nahverkehrsplan 2020 der Region werden sehr unterschiedlich aufgenommen. Anreize für auswärtige Autofahrer etwa halten etliche Politiker für falsch.

01.06.2020

Das Kunstwerk Hellebardier am Maschsee soll wieder eingerüstet und neu gestrichen werden. Eigentlich hatte die Stadt Hannover bereits vor einem Jahr geplant, die Skulptur zu restaurieren, doch man konnte sich mit einer amerikanischen Stiftung nicht über eine geeignete Farbe einigen.

29.05.2020

In Hannovers Biergärten hat eine Saison unter ungewöhnlichen Bedingungen begonnen. Wirte und Gäste freuen sich trotzdem – die einen, weil sie ihrem Beruf nachgehen können, die anderen, weil ein Stück Lebensfreude wieder möglich ist.

17.05.2020

Am Raschplatz feiern in der Regel an einem Abend mehr als 2000 Menschen in den Klubs und Diskotheken. In der Corona-Krise schleifen die Betreiber nun ihre Theken und tauen Kühlschränke ab – nur die Bierbörse darf wieder öffnen. Ein Besuch auf leeren Tanzflächen.

12.05.2020

Der Sitzungskalender der Bezirksräte in Hannover ist durcheinander geraten. Einige treffen sich erst wieder im Juni, andere aber auch ganz regulär schon im Mai. Die Sitzungsorte sind bunt durcheinandergewürfelt – und die Ausweichquartiere in Rathaus oder HCC stoßen hier und da auf Vorbehalte.

09.05.2020

Hannovers Tourismus- und Marketingfachleute hoffen nach den angekündigten Lockerungen für Hotels und für die Gastronomie auf Städtereisende. Im Internet präsentieren die Marketingexperten 360-Grad-Ansichten von Hannover – und von den schönsten Veranstaltungssälen.

04.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige