Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Pegida

Pegida

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida

Deutschland / Welt

Oertel gründet neue Gruppe - Pegida vor der Spaltung

Das islamfeindliche Gruppierung Pegida steht in Dresden vor der Spaltung: Nach ihrem Rücktritt vom Mittwoch will die bisherige Sprecherin Kathrin Oerel gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Organisationsteams ein neues Bündnis gründen. Es soll „Bewegung für direkte Demokratie in Europa“ heißen.

29.01.2015

Etwa 240 Hagida-Anhänger versammelten sich am Montagabend auf dem Opernplatz, aus ihren Reihen waren auch rechtsextremistische Sprüche zu hören. 2000 Gegendemonstranten hielten lautstark dagegen. Dabei blieb es nicht immer friedlich: Flaschen und Böller flogen, mehrere Personen wurden durch Pfefferspray leicht verletzt.

29.01.2015

Die Hannoversche Volksbank hat eine für Februar geplante Diskussionsrunde abgesagt, an der auch Alexander Gauland hätte teilnehmen sollen. Als Grund nannte die Bank, dass sich der umstrittene AfD-Politiker bei der islamfeindlichen Bewegung Pegida engagiere.

28.01.2015

Erst Lutz Bachmann, jetzt Kathrin Oertel – die führenden Köpfe der islamfeindlichen Pegida-Bewegung werfen das Handtuch. Jetzt ist auch die Demonstration in Dresden für den kommenden Montag abgesagt. Ist das der Anfang vom Ende? Berliner Politikwissenschaftler Hajo Funke sieht keine Zukunft für das kriselnde Bündnis.

28.01.2015

Nach dem offiziellen Abgang von Pegida-Gründer Lutz Bachmann ist jetzt auch die Sprecherin der Bewegung, Kathrin Oertel, von allen Funktionen zurückgetreten. Damit findet der seit Tagen schwelende Konflikt innerhalb der islamfeindlichen Gruppe einen vorläufigen Höhepunkt.

28.01.2015

Ist Deutschland ein gefährliches Reiseland? Was für Einheimische wie ein schlechter Scherz klingt, wird in den USA derzeit offenbar ernsthaft diskutiert. In einer aktuellen Sicherheitsmeldung warnt eine Abteilung des Außenministeriums US-Bürger vor den Zuständen, die wegen der Pegida-Demos in Deutschland herrschen.

28.01.2015

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel über sein Gespräch mit Pegida-Anhängern, frustrierte Bürger und fließende Übergänge zu Rechtsradikalen. Gabriel betont in der Pegida-Debatte: „Zuhören und miteinander reden ist der Kern der demokratischen Willensbildung." 

28.01.2015

Die zweite Kundgebung der islamkritischen Hagida-Bewegung verwandelt Hannovers Innenstadt heute Abend in eine Sicherheitszone. Der geplante Großeinsatz bringt die niedersächsische Polizei an ihre Grenzen. Die Beamten kämen mittlerweile aus ihren Stiefeln gar nicht mehr heraus, sagt der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Dietmar Schilff.

28.01.2015
Aus der Stadt

Heute Kundgebungen in der City - Das müssen Sie zur Hagida-Demo wissen

Wenn sich heute Abend zum zweiten Mal die Anhänger der Pegida-Bewegung in Hannover versammeln und sich die Gegendemonstranten an verschiedenen Stellen postieren, steht die Polizei mit einem Großaufgebot bereit, um Ausschreitungen zu verhindern. Im HAZ-Liveticker halten wir Sie auf dem Laufenden.

27.01.2015
Medien & TV

Pegida und die Lügenpresse - „Ich glaub’ an meine Meinung“

Pegida und Co suchen ihr geistiges Rüstzeug in Internetnischen - ein Symptom für den beschleunigten Zerfall der Öffentlichkeit.

Daniel Alexander Schacht 24.01.2015
Meinung

Analyse zur Pegida-Bewegung - Was ist der rechte Weg?

Die Pegida steht am Scheideweg. Statt immerfort zu demonstrieren und sich dem Dialog ansonsten zu verweigern, müsste sie zum Gespräch zurückfinden. Doch selbst wenn die Bewegung ihren Zenit schon überschritten haben sollte: Für allzu laute Selbstgefälligkeit gibt es auf der Seite der Mehrheit keinen Grund. Eine Analyse von Hendrik Brandt.

Hendrik Brandt 23.01.2015

Nach den Terrordrohungen gegen Pegida sind in Dresden erstmals wieder Tausende Anhänger der Bewegung auf die Straßen gegangen. Erstmals kommen aber weniger Demonstranten zusammen als zuvor. SPD-Chef Gabriel sucht derweil den Dialog mit Anhängern der Bewegung. Und gerät in die Kritik.

25.01.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20