Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Pegida

Pegida

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida

Der Widerstand gegen die angekündigte Pegida-Demo in Hannover wächst. Jetzt hat auch Ministerpräsident Stephan Weil seine Zusage für die Teilnahme an einer Gegenveranstaltung gegeben. Am kommenden Montag wollen Islamfeinde durch die Landeshauptstadt ziehen, erwartet werden bis zu 1000 Teilnehmer.

22.01.2015

Aus Protest gegen Pegida wollen Kirchen, Parteien und Gewerkschaften ein Zeichen setzen. Wenn am Montag die Islamfeinde in Hannover demonstrieren, wollen die Organisatoren einer Gegenveranstaltung Tausende Menschen auf die Straße bringen. Motto der Aktion: „Licht aus für Rassisten“.

22.01.2015

Der hannoversche Ableger der islamkritischen Pegida-Bewegung hat für kommenden Montag eine Veranstaltung in der Innenstadt angemeldet. Zu der Hagida-Demo erwarten die Veranstalter 500 bis 1000 Teilnehmer. Gegen die Veranstaltung formiert sich ein breites Bündnis aus Politik und Wirtschaft.

Jörn Kießler 22.01.2015

Die Situation der Asylbewerber in Deutschland stand am Dienstag im Mittelpunkt des Dreikönigstreffens der Laatzener FDP. Die Liberalen hatten unter dem Motto „Für Frieden und Freiheit - auch in 2015“ ins Hotel Haase eingeladen.

22.01.2015

Bei der Veranstaltung des hannoverschen Ablegers der islamfeindlichen Pegida-Bewegung am Montag wird auch Friedemann Grabs das Wort ergreifen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der rechtskonservativen Gruppierung Die Hannoveraner ist bereits durch seine islamfeindlichen Äußerungen aufgefallen.

Tobias Morchner 22.01.2015
Meinung

„Hagida“-Demonstration in Hannover - Zeit der Zeichen

Am Montag will der hannoversche Ableger der „Pegida“-Bewegung in der Innenstadt demonstrieren – gleichzeitig werden zahlreiche Gegendemonstranten auf die Straße gehen und ein Zeichen gegen die islamfeindliche Bewegung setzen. Diesem Zeichen müssen weitere folgen. Ein Kommentar von Hendrik Brandt.

Hendrik Brandt 22.01.2015

SPD und Grüne wollen Zeichen gegen Intoleranz und gegen die Umtriebe der islamfeindlichen Organisation Hagida, des hannoverschen Pegida-Ablegers, setzen.

Bernd Riedel 22.01.2015
Aus der Stadt

Hagida und „Bunt statt Braun“ - Das müssen Sie zum Demo-Tag wissen

Hannover steht am Montagabend im Zeichen zweier Demos: Anhänger der islamfeindlichen Pegida-Bewegung wollen durch die Innenstadt ziehen, parallel dazu werden zur einer Gegendemo mehrere Tausend Menschen erwartete. Alles wichtige rund um den Demo-Tag im Überblick.

22.01.2015

Die niedersächsische Landesregierung will auch bei weiteren Protestaktionen gegen die islamfeindliche Pegida-Bewegung präsent sein. Zwar könnten nicht alle Minister des rot-grünen Kabinetts jeden Montag mitdemonstrieren, sagte eine Sprecherin am Dienstag in Hannover: „Aber wir prüfen was möglich und sinnvoll ist.“

22.01.2015

Pegida-Chef Lutz Bachmann tritt von seinem Amt als Vereinsvorsitzender zurück. Bachmann war wegen eines selbst geschossenen und verbreiteten Fotos mit Hitler-Bärtchen und -Scheitel in den eigenen Reihen unter Druck geraten.

21.01.2015

Nach der Zwangspause in Dresden wollen die Islamkritiker von Pegida am Abend in Leipzig so viele Menschen auf die Straße bringen wie nie zuvor. Die Stadt stellt sich auf eine Extremsituation ein.     

21.01.2015
Deutschland / Welt

Konsequenzen gegen Bachmann gefordert - "Hitler-Foto" zerrüttet Pegida-Führung

Fotos von Pegida-Chef Lutz Bachmann mit "Hitler-Bärtchen" sorgen für Unmut in der Führung der islamkritischen Bewegung. Der Vorfall müsse Konsequenzen haben, sagte Rene Jahn am Mittwoch der Onlineausgabe der "Bild"-Zeitung. "Mit so etwas will ich nichts zu tun haben."

21.01.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20