Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Pegida

Pegida

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida

Der Bischof von Münster setzt ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Er hat einem Priester unmittelbar nach einem Auftritt bei einer Pegida-Demo die Rote Karte gezeigt: Der Geistliche darf ab sofort nicht mehr predigen.

21.01.2015

In keiner anderen deutschen Metropole findet Pegida so viel Zulauf. Liegt es an den Menschen? An der Geschichte der Stadt? Jetzt wird die Hochburg der Islamhasser zum Terrorziel.

Klaus Wallbaum 18.01.2015

Dresdens ehemaliger Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer äußert sich zum Erfolg der Pegida: „In Dresden herrscht eine Wagenburg-Mentalität“. Außerdem spüre man eine „Skepsis gegenüber Eliten“.

Dirk Schmaler 21.01.2015

Pegida zieht alle Register. Nach der Demo-Pause wegen Terrorgefahr in Dresden mobilisiert die islamkritische Bewegung nun in Leipzig. Eine Herausforderung für die Sicherheitsbehörden – und die Politik.         

20.01.2015
Digital

Pegida-Sprecherin im Online-Lexikon - Wikipedia-Autoren wollen Oertel löschen

Die Autoren des Online-Lexikons Wikipedia streiten heftig über die Relevanz von Pegida-Mitbegründerin Kathrin Oertel (36). Ein Eintrag, der wenige Stunden nach Oertels Auftritt in der ARD-Talkshow „Günther Jauch“ vom Sonntagabend entstanden war, ist zur Löschung vorgeschlagen.

20.01.2015

Mit Appellen und Mahnungen warb Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil zum Auftakt der Landtags-Sitzungswoche für eine solidarische, weltoffene Gesellschaft. Er warnte zugleich vor Rassismus und Fremdenhass und kündigte neue Initiativen in der Flüchtlingspolitik an.

20.01.2015

Die geplante Pegida-Demonstration in Braunschweig ist aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. "Zu gefährlich", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Nach Polizeiangaben waren rund 250 Anhänger der Braunschweiger Bewegung Bragida in der Stadt – diese wurden von Gegendemonstranten förmlich eingekreist.

19.01.2015
Deutschland / Welt

Furcht vor islamistischem Terror - Merkel will Pegida-Demos schützen

Das Dresdner Demonstrationsverbot aus Furcht vor islamistischem Terror ist ein massiver Einschnitt. Die Kanzlerin stellt Hilfe des Bundes in Aussicht, um auch unliebsame Pegida-Kundgebungen abzusichern. Die islamkritische Bewegung will nicht klein beigeben.

19.01.2015

Nach Hannover kommt Braunschweig: Die Anhänger des örtlichen Pegida-Ablegers stehen in den Startlöchern, um am Montagabend in der Innenstadt zu demonstrieren. Bei den Gegnern werden mit 5000 Teilnehmern aber wesentlich mehr Leute erwartet. Die Absage in Dresden hat keinen Einfluss auf Braunschweig.

19.01.2015

Hannover setzt ein klares Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit, Gewalt und Terror: 19.000 Menschen protestieren am Montagabend gegen die Demo der islamfeindlichen Pegida. Zu gleicher Zeit muss die Polizei am Steintor zu Reizgas und Schlagstöcken greifen, um Befürworter und Gegner der Pegida zu trennen.

19.01.2015
Niedersachsen

Absage in Dresden wegen Terrorgefahr - Pegida marschiert am Montag in Braunschweig

Erst gabs Verwirrung, nun findet die Pegida-Demo wohl doch statt. Mehrere Hundert Islamkritiker wollen am Montag durch Braunschweig ziehen, der Widerstand ist groß. Die Absage der Montagsdemo in Dresden hat laut Polizei "keine Auswirkungen auf Braunschweig."

19.01.2015

Die islamfeindliche Pegida-Bewegung will trotz der Terrordrohung gegen Mitorganisator Lutz Bachmann und der Demo-Absage in Dresden weiter demonstrieren. Zugleich signalisierte sie Dialogbereitschaft und kündigte Gespräche mit der Politik an.

19.01.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20