Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Pegida

Pegida

Anzeige

Alle Artikel zu Pegida

Rund 100 Anhänger der islamfeindlichen Pegida sind am Montag durch Hannovers Innenstadt gezogen. Gegen den Aufmarsch demonstrierten rund 80 Personen. Bis auf kleine Rangeleien verlief der Protest friedlich. Rund um die Oper kam es zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen.

14.12.2015

Akif Pirinçci, der einst Katzenromane schrieb, hat sich zu einem Mann entwickelt, der menschenverachtende Reden hält - wie auf der Pegida-Demo in Dresden. Wie konnte er auf solche Abwege kommen?

01.12.2015

Die Polizei musste am Montagabend eine Gruppe linksgerichteter Demonstranten davon abhalten, eine Pegida-Versammlung in der City zu sprengen. Am Georgsplatz protestierten mehr als 100 Teilnehmer gegen das Treffen von rund 30 Pegida-Anhängern. Es kam zu Rangeleien mit der Polizei, vereinzelt flogen Flaschen. 

30.11.2015

Die Alternative für Deutschland (AfD) verhält sich nach Ansicht des Parteienforschers Oskar Niedermayer gegenüber rechtsextremen Positionen gewollt mehrdeutig. Ihre Position zur Flüchtlingskrise sei zum Markenkern der AfD geworden.

28.11.2015

Die Anschläge von Paris haben den Terror in die Stadt der Liebe gebracht. Gibt es jetzt Vorbehalte gegen islamisch geprägte Länder? Das kann sein, sagt der Präsident des Deutschen Reiseverbands. Jedem Pegida-Anhänger rät er daher: Fahren Sie mal nach Ägypten!

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.11.2015

Bei der Pegida-Demo in der Innenstadt von Hannover hat es am Montagabend drei Festnahmen gegeben. Rund 120 Islamgegner hatten sich am Georgsplatz versammelt, als es zu Störaktionen von Gegendemonstranten kam, griff die Polizei durch.

16.11.2015

Sie ist für provozierende Reden bekannt: Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling nennt Flüchtlinge "angreifende Horden" und "Invasoren", die auf Feldbetten "herumgammeln". Nun ist sie ein Fall für den Staatsanwalt: In Dresden wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verleumdung gegen das 51-jährige Führungsmitglied der fremdenfeindlichen Bewegung geführt.

11.11.2015

Ist Politik immer langweilig, lebensfern und vorhersehbar? Die Bundestagssitzung zur Sterbehilfe zeigt das Gegenteil.

Marina Kormbaki 06.11.2015

Pegida-Chef Lutz Bachmann sorgt wieder für Empörung: Er bringt Justizminister Maas mit Nazi-Propagandachef Goebbels in Verbindung. Kritik kommt von zahlreichen Politikern, aber niemand greift Bachmann so scharf an wie SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi: Sie nennt Bachmann einen "wahnsinnigen Faschisten".

03.11.2015

Am Freitag veröffentlichte der Journalist Helmut Schümann einen kritischen Text über Pegida und die Alternative für Deutschland (AfD). Kurz darauf wurde er in Berlin auf der Straße niedergeschlagen.

02.11.2015

Wegen der anhaltenden Flüchtlingskrise finden die Pegida-Demostationen in Dresden wieder mehr Zulauf. Der Hallenser Psychiater Hans-Joachim Maaz fordert daher im Interview einen ernsthafteren Umgang mit dem Unmut in Dresden. 

Marina Kormbaki 29.10.2015

Das Prinzip Pegida funktioniert solange, wie die Fremdenfeindlichkeit unterschwellig verbreitet wird. Nun aber wird der Rassismus immer offener und direkter ausgedrückt. Das ist die Chance, die Anführer von Pegida als das zu entlarven, was sie sind: Feinde des demokratischen Systems. Eine Analyse von Klaus Wallbaum. 

28.10.2015
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10