Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 2° Regenschauer
Thema Planetenring Garbsen

Planetenring Garbsen

Alle Artikel zu Planetenring Garbsen

CDU und Unabhängige haben eine alte Frage neu gestellt. Es geht um den Zustand des Hallenbades Planetenring. Noch Mitte 2013 hatte es geheißen, der Sanierungsbedarf liege bei 1,25 Millionen Euro. Anfang März 2015 waren es dann plötzlich rund 5,4 Millionen Euro. Kosten vervielfachen sich nicht über Nacht, sagt die CDU/FDP-Gruppe im Rat.

Bernd Riedel 07.06.2016

Die vorletzte Probe für "Bubblegum und Brillanten": Am Sonnabend, 7. Mai, feiert der Theaterclub Garbsen Premiere der neuen Inszenierung. Es ist fast alles gut, aber es geht immer noch besser. Regisseur Felix Futtermenger stimmt seine 13 Darsteller auf ihren Auftritt ein.

07.05.2016

Das Gebäude der Jugendhilfestation an der Ecke Auf der Horst/Planetenring könnte Anfang oder Mitte Juli übergeben werden. Der dreigeschossige Bau wird derzeit vom Neustädter Unternehmen Rahlfs Immobilien hochgezogen.

Bernd Riedel 02.05.2016

42 junge und begeisterte Musikschüler haben am frühen Sonntagabend beim Orchesterkonzert der Musik und Kunstschule in der Aula am Planetenring ihr Können gezeigt. Sie ließen vor rund 100 Zuhörern Melodien und Stücke aus drei Jahrhunderten erklingen - rhythmusstark und wandlungsreich.

Bernd Riedel 27.04.2016

Der offene Bücherschrank des Förderkreises Leselust Garbsen ist am Montag vom Hallenbad am Planetenring zum Kastanienplatz umgezogen. Die Handwerker Bernd Hemme und Klaus Jopp vom Werkstatt-Treff Mecklenheide haben für den Ab- und Aufbau gesorgt.

Anke Lütjens 21.04.2016

Für viele Garbsener ist es eine Art Frühlingsbeginn – das städtische Frühlingskonzert, das am Sonntagnachmittag in seiner sechsten Neuauflage vom Akkordeonorchester Osterwald, dem Salonorchester der Musikschule und den Seniorenmusikfreunden in der Aula am Planetenring bunt und abwechslungsreich gestaltet wurde.

Bernd Riedel 10.04.2016

Die Funken sprühen. Der Lärm ist ohrenbetäubend. Diese Kunst ist nichts für zarte Gemüter: Bildhauer Peter Kärst erschafft Skulpturen aus Stahl und Aluminium. Im Moment vollendet er die Kreiselkunst für den Planetenring. Petra Herterich von der Ostfriesen Zeitung hat ihn besucht.

12.03.2016

Die Eintrittskarten haben als Schrankschlüssel ausgedient: Im Garbsener Hallenbad braucht jetzt jeder eine Zwei-Euro-Münze, der seinen Umkleideschrank abschließen will.

Anke Lütjens 10.03.2016

Auf den ersten Blick scheint alles in Ordnung zu sein mit der Friedhofskapelle am Planetenring. Bei genauerem Hinsehen werden aber einige Mängel erkennbar. Der Ortsrat Garbsen hat am Mittwoch nach Beschwerden von Bürgern Trauerhalle und Toiletten besichtigt.

Bernd Riedel 18.02.2016

Von Michael Jackson bis zur Pastorale aus Jour d’été à la Montagne, vom Dschungelbuch bis zur Salonmusik: So vielfältig präsentierten sich Ensembles, Solisten, Sänger, Orchester und Bands am Sonntagabend beim Festkonzert der Musikschule Garbsen in der Aula des Schulzentrums Planetenring.

08.02.2016

Rund 200 Sänger standen zum Abschluss des Benefizkonzertes von vier Garbsener Chören am Sonntagabend in der Aula des Schulzentrums Planetenring auf der Bühne. Gemeinsam sangen sie „Der Mond ist aufgegangen“.

01.02.2016

Ihr 30-jähriges Bestehen feiert die Musikschule mit einem Konzert am Sonntag, 7. Februar. Beginn ist um 17 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Planetenring. Der Eintritt ist frei.

01.02.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11