Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Polizeimeldungen aus Hannover

Polizeimeldungen aus Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Polizeimeldungen aus Hannover

Die Ronnenberger Polizei warnt vor einer aktuell häufigen Betrugsmasche: Kriminelle rufen Senioren an, täuschen am Telefon ein Ermittlungsszenario vor und fordern sie zur Herausgabe von Geld und Wertgegenständen auf. Die Ermittler geben Tipps zum richtigen Verhalten bei solchen Trickanrufen.

22.06.2020

Pflanzen im Wert von etwa 3500 Euro haben Unbekannte aus einem Gartenbaubetrieb an der B 3 in Hemmingen-Westerfeld gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

22.06.2020

Die Polizei Langenhagen sucht dringend nach Zeugen nach einem Fahrraddiebstahl in Wiesenau: In der Nacht zu Montag haben zwei Männer ein Rad gestohlen. Kurz darauf bedrohten sie einen Radfahrer mit einer Schusswaffe. Er flüchtete und sagte gegenüber der Polizei, dass er Schüsse gehört habe.

22.06.2020

Ausgelaufener Diesel-Treibstoff nach einem Unfall sorgt am Montagmorgen auf der A2 bei Braunschweig für Verkehrsbehinderungen. Da Asphalt abgefräst werden muss, wird das auch noch eine Weile anhalten.

22.06.2020

Tragisches Unglück in einem See im Landkreis Leer: Ein fünfjähriger Junge ist in der Gemeinde Rhauderfehn vermutlich von einer Brücke gestürzt und dann ertrunken. Taucher fanden das Kind unter Wasser.

21.06.2020

Lange um Hilfe rufen musste ein schwer verletzter Radfahrer nach einem Sturz im Wald am Gehrdener Berg am späten Sonnabendabend. Der 59-Jährige kroch viele Meter weit durch den Wald, bis ihn schließlich Anwohner hörten und die Feuerwehr alarmierten.

21.06.2020

Eine Hakenkreuzflagge hängt ein Mann aus einem Fenster eines Wohnhauses in Thüringen, ein Foto davon wird bei Twitter verbreitet. Die Polizei schreitet schließlich ein.

21.06.2020

Während der Fahrt hat sich im Nissan einer 51-jährigen Pattenserin eine Leitung gelöst. Dadurch verteilte sich Dieselkraftstoff über die Bundesstraße 217. Eine Spur musste gesperrt werden, die Feuerwehr streute sie ab.

21.06.2020

Bei einer Massenschlägerei in Düsseldorf wird ein 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Ärzte retten ihm in einer Notoperation das Leben. Die Polizei spricht von 20 Beteiligten an der Auseinandersetzung, eine Mordkommission ermittelt.

21.06.2020

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zu Sonntag versucht, in ein Wettbüro in Hildesheim einzubrechen. Nachdem er daran scheiterte, die Scheibe des Wettbüros einzutreten, schmiss er sie mit einem Gullydeckel ein – aber verschätzte sich.

21.06.2020