Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 19° wolkig
Thema Polizeimeldungen aus Hannover

Polizeimeldungen aus Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Polizeimeldungen aus Hannover

Ein mysteriöser Fund ist der Polizei am Sonntagmorgen gemeldet worden: Am Ortsrand des Barsinghäuser Ortsteils Holtensen entdeckte ein Passant ein beschädigtes Fahrzeug ohne Fahrer – und die Nummernschilder waren entfernt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

19.07.2020

Unbekannte haben in einem Veranstaltungsgebäude am Klosteramtshof in Wennigen Schränke und Schubladen aufgebrochen. Sie machten aber offenbar keine Beute. Die Polizei sucht nun Zeugen.

19.07.2020

Bei einer Kontrolle an der Hauptstraße in Wennigsen hat die Polizei am Sonnabend einen Wennigser ohne Führerschein angetroffen. Zudem stand der 34-Jährige auch noch unter Drogeneinfluss.

19.07.2020

Mitarbeiter des Hemminger Lidl-Markts haben am Sonnabend einen Ladendieb festgenommen. Der 24-Jährige hatte gemeinsam mit einem Komplizen versucht, vor allem Fleischwaren aus dem Supermarkt zu stehlen. Die Polizei sucht nach Zeugen – und dem zweiten Beteiligten.

19.07.2020

Dachdecker haben bei einem Arbeitseinsatz in Ronnenberg versehentlich Tujabüsche entzündet. Mithilfe des Grundstückseigentümer gelang es ihnen aber, die brennende Hecke selbst wieder zu löschen. Die Feuerwehr überprüfte anschließend mögliche Glutnester.

19.07.2020

Mit 32 Einsatzkräften sind die Hemminger Feuerwehren am Sonnabend zur Kita an der Schulstraße in Hiddestorf ausgerückt. Gebrannt hat es dort jedoch nicht – es war der vierte Fehlalarm binnen weniger Wochen. Bei der fehlerhaften Brandmeldeanlage besteht offenbar Handlungsbedarf.

19.07.2020

Um auf dem Gelände der KGS Wennigsen Fußball spielen zu können, hat eine Gruppe junger Leute sich unerlaubt Zutritt zu dem Gelände verschafft. Einen 16-Jährigen konnte die Polizei stellen.

19.07.2020

Bei einem selbst verschuldeten Unfall auf der Landesstraße 390 hatte ein Autofahrer aus Gehrden großes Glück: Er wurde in dem total zerstörten Fahrzeug nur leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab beim ihm einen Wert von 1,71 Promille.

19.07.2020

Ein 84-jähriger Fußgänger aus Empelde ist bei einem Zusammenstoß mit einem 53-jährigen Mühlenberger, der mit dem Fahrrad unterwegs war, auf der Straße Auf dem Hagen verletzt worden. Der Radler hatte 1,1 Promille Alkohol im Blut.

19.07.2020

Vor der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt haben sich rund 30 Menschen eine Schlägerei geliefert. Auch Polizisten wurden dabei verletzt. Ermittelt wird nun wegen Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung.

18.07.2020

Im Rhein-Pfalz-Kreis soll ein 55 Jahre alter Mann seine Ehefrau getötet und anschließend den Rettungsdienst angerufen haben. Am Kopf der Toten waren erhebliche Verletzungen sichtbar. Der Mann ließ sich widerstandslos von der Polizei festnehmen.

17.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10