Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 3° Sprühregen
Thema Schottland-Referendum

Schottland-Referendum

Alle Artikel zu Schottland-Referendum

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hatte den britischen Premier Boris Johnson offiziell um Erlaubnis für ein neues Unabhängigkeitsreferendum gebeten. Nun hat der Chef der konservativen Tories offiziell geantwortet. Er lehnt die Bitte der Schotten ab und verweist auf das Ergebnis der Abstimmung in 2014.

23.01.2020

Schottland will ein neues Referendum über seine Unabhängigkeit. Nach dem klaren Sieg Johnsons bei den britischen Wählen scheint dieser Wunsch bei vielen so stark wie lange nicht. Nun will die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon Nägel mit Köpfen machen.

19.12.2019

Am 31. Januar soll Großbritannien die EU verlassen, bis Ende des Jahres soll über ein Handelsabkommen verhandelt werden. Boris Johnson stellte nun klar: Diese Verhandlungen sollen auf keinen Fall länger als bis Ende 2020 andauern. Das bedeutet auch, dass Großbritannien ab 2021 ohne ein Abkommen mit der EU dasteht.

17.12.2019

In Schottland hat die Nationalpartei von Nicola Sturgeon bei der Wahl triumphiert. Sie geht auf Konfrontationskurs zum wiedergewählten Briten-Premier Boris Johnson. Ein zweites Referendum soll schon nächste Woche eingeleitet werden.

13.12.2019

Die Mehrheit der schottischen Bürger hat sich beim Referendum über den Brexit für einen Verbleib in der EU ausgesprochen. Dennoch müsste das Land als Teil Großbritanniens mit austreten. Die Unabhängigkeitsbestrebungen werden seither größer - und trieben am Wochenende Zehntausende Demonstranten auf die Straßen.

06.10.2019

Der Forschungsprofessor Vernon Bogdanor (76) ist einer der renommiertesten Verfassungsexperten im Vereinigten Königreich. In seinem Buch „Beyond Brexit: Towards a British Constitution“ plädiert der Politikwissenschaftler vom Londoner King’s College für eine Verfassungsreform. Im Interview erklärt er, warum er denkt, dass das Parlament in Sachen Brexit verfassungswidrig gehandelt hat.

17.09.2019

Großbritanniens Premierministerin Theresa May musste sich nach dem Nein zum Brexit-Deal im britischen Parlament einem Misstrauensvotum stellen. Die Regierung konnte das Votum ganz knapp gewinnen. Die Ereignisse im Liveblog.

16.01.2019
Deutschland / Welt

Mehr Mitsprache, aber keine separatistischen Motive - Italiens Norden will mehr Autonomie

Die Krise um das Unabhängigkeitsstreben Kataloniens wirft ihre Schatten auch auf andere Länder. In Italien stehen am Wochenende in zwei der wirtschaftsstärksten Regionen Referenden über mehr Autonomie an. Doch zu Katalonien gibt es einen ganz wichtigen Unterschied.

20.10.2017

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon hat formal ein zweites Referendum über eine Unabhängigkeit von Großbritannien beantragt.

31.03.2017

Die britische Premierministerin Theresa May hat ein zweites Unabhängigkeitsreferendum Schottlands vor dem Brexit kategorisch abgelehnt. „Jetzt ist nicht die Zeit dafür“, sagte sie dem Fernsehsender ITV. Sie werde keine Diskussionen mit der schottischen Regierungschefin Nicola Sturgeon anfangen.

16.03.2017

Zerfällt nach dem Brexit-Entscheid jetzt das Vereinigte Königreich? Die schottische Regionalregierung bereitet ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor und will eigene Gespräche mit der EU aufnehmen. Derweil steigt auch in anderen Regionen Großbritanniens die Unzufriedenheit mit dem Abstimmungs-Ergebnis.

25.06.2016

"With or without UK" war das Motto der Referendum Party im Roten Salon der Berliner Volksbühne. Dort fieberten in der vergangenen Nacht Briten gemeinsam dem Votum entgegen – und wurden am Ende, ausnahmlos, bitter enttäuscht.

24.06.2016
1 2 3