Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Schulzentrum Langenhagen

Schulzentrum Langenhagen

Anzeige

Alle Artikel zu Schulzentrum Langenhagen

Ein Drängelgitter soll an Langenhagens Schulzentrum in Höhe der Einmüdung der Schönefelder Straße für mehr Sicherheit sorgen. Denn angesichts der Schülermassen, die sich tagtäglich über die Konrad-Adenauer-Straße bewegen, wäre das auch angesichts der Unfallzahlen notwendig.

13.01.2017

Die 15. Auflage des Spendenlaufs der IGS Langenhagen zugunsten der Kinderhilfswerks Unicef sorgte für einen Erlös von 67 725 Euro. Dies war die zentrale Nachricht der Feierstunde in der Aula des Schulzentrums – in Gegenwart eines prominenten Besuchers.

25.11.2016

Kaum eine andere Zeit wird so von Musik begleitet wie die Vorweihnachtszeit. Mit amerikanischer Musik von Klassik über Pop und Gospel bis Musical möchte die Langenhagener Gesangsklasse AnySingElse die Zuhörer in Weihnachtsstimmung bringen.

21.11.2016

Der Grundsatzbeschluss zum Umzug des Gymnasiums ist gefallen. Doch bis zum Start der Bauarbeiten bedarf es noch viel planerischer Vorbereitung. Constrata hat dennoch einen groben Plan zum Ablauf der Bauarbeiten vorgestellt.

03.10.2016

Zwei erzürnte Schulleiter, auf den Barrikaden stehende Schüler und Eltern und ein Ingenieurbüro, das die Welt nicht mehr versteht. Misstrauen und Beratungsresistenz in der Debatte ums Schulzentrum hinterlassen einen Scherbenhaufen. Jetzt sind Fakten gefragt.

26.09.2016

Vier modellhafte Schulen in Nordrhein-Westfalen sind das Ziel einer 23-köpfigen Delegation aus Langenhagen in der kommenden Woche. Die Reisenden wollen sich Anregungen holen für den Neubau des Schulzentrums und der GuGLs. Nur das Gymnasium ist nicht vertreten. Hintergrund sind Kommunikationslücken.

26.09.2016

Da helfen alle Gutachten nichts: Die Entscheidung zum Schulzentrum wird zur Machtprobe. Obwohl die CDU noch viele offene Fragen hat, wollen SPD und Grüne die Grundsatzentscheidung zum Standort des Gymnasiums noch im Oktober fällen. Doch zufrieden sind auch in der Koalition längst nicht alle.

29.09.2016

Üble Gerüche, herauf- und herunterfahrende Jalousien und Probleme mit der Temperaturregulierung: Die Zustände in der nach Passivhausstandard gebauten neuen Mensa sind regelmäßig beklagt worden. Schuld dafür trägt aber in erster Linie nicht die Technik, sondern deren fehlerhafte Installation – und Bedienung.

23.09.2016

Derzeit ringen die Parteien um die Weichenstellung für den Neubau des Schulzentrums: Soll das Gymnasium ausziehen? Und wenn ja: Wohin? Bevor Ende September die Ausschüsse dazu tagen, lädt die SPD für Freitag zu einem Kamingespräch mit Bürgern ein, um ein Stimmungsbild zu erfragen.

18.09.2016

Es bleibt dabei: Die zeitliche Belastung bei einem Umbau des Schulzentrums wäre bei einem Umzug des Gymnasiums an die Rennbahn am geringsten. Dies hat eine Prüfung des Ingenieurbüros Constrata ergeben. Nach kurzer Kontroverse hat sich die Politik auf eine neue Sondersitzung am 29. September vertagt.

16.09.2016

Die Stadtverwaltung lädt erneut zu einer Bereisung ein, damit sich Politiker, Schulvertreter und Verwaltung ein Bild machen können von modellhaften Schulen. Unterdessen steht fest, wann Bildungs- und Stadtplanungsausschuss über einen Umzug des Gymnasiums beraten können.

06.09.2016

Für den Neubau des abrissreifen Schulzentrums zeichnet sich möglicherweise eine Wende ab: Die SPD möchte das Gymnasium nahe dem bisherigen Standort belassen und auf dem Sportplatz neu bauen. So sieht es auch eine der möglichen Varianten vor. Dafür soll das Sportareal in den Stadtpark ausweichen – als öffentlicher Platz.

09.08.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10