Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 7° Regenschauer
Thema Sprengel Museum
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Sprengel Museum

Anzeige

Alle Artikel zu Sprengel Museum

Christo ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Auch in der Region Hannover hat der Künstler Spuren hinterlassen. Das Sprengel Museum zeigt in der aktuellen Ausstellung seinen verpackten Bürostuhl. 1977 besuchte Christo mit seinem Fotografen Wolfgang Volz Hannover. Volz wiederum veröffentlichte einen seiner Bildbände im zu Klampen Verlag in Springe-Völksen.

01.06.2020

Corona-Skeptiker und Gegenprotesler gehen am Sonnabend wieder in Hannover auf die Straßen. Während Gegner der Hygienemaßnahmen zwei Kundgebungen angemeldet haben, sind es auf der anderen Seite sogar sieben. Die Demonstrationen erstrecken sich über den gesamten Innenstadtbereich.

22.05.2020

Die Kunst ist zurück: Der Kulturverein Scena eröffnet in der Magdalenenkapelle in Burgdorf am Sonnabend, 23. Mai, die Ausstellung „Kosmische Welten“. Zu sehen sind Werke von Ralf Woick.

20.05.2020

Nach der Corona-Zwangspause präsentiert das Kunstmuseum Wolfsburg eine neue, spektakuläre Doppelschau: Mit Werken von Barbara Kasten und Ulrich Hensel zeigt es, wie Fotografie zu Malerei werden kann – und wie leicht man sich täuschen kann zwischen Realität und Inszenierung.

17.05.2020

Benefizbuch mit Erdmännchen Gustav - Buchhändler sammeln für die HAZ-Weihnachtshilfe

Erdmännchen Gustav bittet zur Spendensammlung für Menschen in Not vor Ort: Hannoversche Buchhändler haben sich für eine Benefizaktion zusammengetan. Sie wollen mit dem Verkauf eines Ingo-Siegner-Buchs Spenden für die Weihnachtshilfe sammeln.

14.05.2020

Die Corona-Phase endet nicht überall: Während andere Museen wieder öffnen, bleibt der Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen N.B. bis auf Weiteres geschlossen. Das hat gleich mehrere Gründe.

09.05.2020

Neustart nach sieben Wochen Corona-Pause: Das Sprengel-Museum ist wieder geöffnet. Und präsentiert gleich die neue Ausstellung „Ruhige Momente. Interieurs und Stillleben aus der grafischen Sammlung“.

08.05.2020

Statt Schmierereien ziert seit Kurzem ein Graffitigemälde ein Stromhäuschen in Bothfeld. Die Idee dazu hatte Anwohner André Krüger, der mit seinen Skizzen die Verwalter des nahe gelegenen Hochhauskomplexes überzeugte: Sie engagierten Graffitikünstler Jascha Müller für die Umsetzung.

05.05.2020

Aktion für die HAZ-Weihnachtshilfe - Buchhändler sammeln Spenden mit Erdmännchen Gustav

Kinderbuchautor Ingo Siegner und viele hannoversche Buchhändler haben sich für eine Spendenaktion zusammengetan. Sie wollen 1000 Benefiz-Bücher verkaufen und die HAZ-Weihnachtshilfe mit 10.000 Euro unterstützen.

04.05.2020

Wochenlang waren Hannovers Museen geschlossen, jetzt bereiten sie sich auf die Wiedereröffnung vor. Kommende Woche dürfen die Einrichtungen wieder öffnen. Besucher können sich auf spektakuläre Ausstellungen freuen – müssen jedoch strenge Auflagen in Kauf nehmen.

01.05.2020

„Staying alive – Kultur öffnet“ - Für die Kultur kämpfen: Neue Initiative in Hannover

Hannovers Kulturinstitutionen wollen Zusammenhalt signalisieren und den Wert von Kultur betonen. Deshalb haben sie sich zur Initiative „Staying alive – Kultur öffnet“ zusammengeschlossen.

01.05.2020

Mehr Exzellenzprojekte, mehr Förderung, mehr kulturelle Zentren: Der Rat hat Hannovers Kulturentwicklungsplan für die Jahre bis 2030 beschlossen. Es gibt etwas mehr Geld, aber vor allem erhoffen sich alle mehr Kreativität.

24.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige