Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Thema Straßennamen in Hannover

Straßennamen in Hannover

Alle Artikel zu Straßennamen in Hannover

Die CDU unterstützt den Vorstoß, in Hannover eine Straße nach Helmut Schmidt zu benennen. Zugleich solle auch Altkanzler Helmut Kohl mit einem Straßennamen geehrt werden, fordert CDU-Chef Maximilian Oppelt.

12.02.2020

Die Umbenennung der General-Wever-Straße in Hannover ist beschlossene Sache. Nun hat der Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide Details für die Infoveranstaltung festgelegt. Die Anwohner sollen Vorschläge einreichen, das letzte Wort haben aber die Politiker vor Ort.

11.02.2020

Die Umbenennung der Hindenburgstraße ist beschlossen – allerdings nicht, wie sie umbenannt werden soll. Über die 150 Vorschläge, die die Stadt als „ernstzunehmend“ herausgefiltert hat, haben die Hannoveraner ganz verschiedene Meinungen.

04.02.2020

Soll die Hindenburgstraße im Zooviertel nach der Biene Maja benannt werden oder nach der verstorbenen Pop-Ikone Amy Winehouse? 150 von insgesamt 247 Vorschlägen aus einer Bürger-Umfrage hat die Stadtverwaltung jetzt als ernst zu nehmende Namen herausgefiltert. Viele von ihnen klingen äußerst kurios.

29.01.2020

Ein Weg in Hannovers Georgengarten trägt jetzt den Namen von Doris Krammling-Jöhrens. Die Straßenumbenennung geriet geradezu zu einem Fest – weil viele Menschen sich der Mitbegründerin der Glockseeschule verbunden fühlen.

25.01.2020

Andrea Weber-Lages lädt regelmäßig zu literarischen Führungen durch Hannover-Badenstedt ein.Dabei bringt sie den Teilnehmern etwa Autoren wie Albrecht Schaeffer, Karl Jakob Hirsch und Hermann Sternheim nahe, nach denen Straßen im Stadtteil benannt sind.

11.12.2019

Auch wenn es nur zwei Straßen in Ronnenberg gibt, die nach Frauen benannt sind: Die Politik hat jetzt mehrheitlich den Antrag der Grünen abgelehnt, im Neubaugebiet Nordost Straßen ausschließlich nach Frauen zu benennen. Der lokale Bezug sei wichtiger.

05.12.2019

Bei einer Anhörung des Bezirksrats Döhren-Wülfel stehen der Marahrensweg und der Pontenhof im Fokus. Der wissenschaftliche Beirat wirft den Namensgebern eine Unterstützung des Naziregimes vor, Anwohner sehen das weniger kritisch.

24.11.2019

Muss die Hindenburgstraße einen neuen Namen bekommen? Gegner der Umbenennung haben jetzt ein Gutachten hochkarätiger Historiker vorgelegt. Dieses empfiehlt, den angestammten Namen beizubehalten – das bisherige Bild Hindenburgs sei „zu einseitig-negativ“.

18.11.2019

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat zwei Änderungen von Straßennamen zugestimmt. Die Cousteaustraße in Hannover-Mittelfeld ist schon seit drei Jahren für den Durchgangsverkehr gesperrt und bald Geschichte. Die derzeit im Bau befindliche Verlängerung der Bemeroder Kattenbrookstrift soll nach Fertigstellung denselben Namen tragen.

11.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10