Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 12° Regenschauer
Thema Südlink

Südlink

Alle Artikel zu Südlink

"Stoppt die Trasse", ruft Garbsens Bürgerinitiative gegen die Höchstspannungsleitung Südlink jetzt. Die Initiative sieht angesichts von Alternativen keinen Sinn mehr in der Stromautobahn von der Nordsee in den Süden.

Markus Holz 17.06.2017

Mit einer Reihe von Regionalkonferenzen sammelt die Bundesnetzagentur derzeit Beschwerden zur Planung der Erdkabeltrasse Südlink. Auch aus der Region Hannover nahm die Behörde Hinweise entgegen. Entschieden wurde aber noch nichts.

Heiko Randermann 16.06.2017

Überraschung bei der zweiten Suedlink-Konferenz: Mit einem Antrag der Gemeinde Söhlde aus dem Kreis Hildesheim für den Bau einer Überlandleitung hat die zweite Zusammenkunft in Hannover begonnen. Die Gemeinde forderte, statt der geplanten Erdverkabel den Bau einer Überlandleitung auf ihrem Gelände zu prüfen.

13.06.2017

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) kritisiert die Stromtrasse Südlink als "falschen Weg" für die Energiewende. Am Dienstag wird in Hannover über den möglichen Trassenverlauf von Scheeßel nach Bad Gandersheim verhandelt. Die Umweltschützer fordern den sofortigen Planungs- und Baustopp.

12.06.2017
Der Norden

Antragskonferenzen der Bundesnetzagentur - Debatte um geplante Stromtrasse Südlink startet

Die Debatte um die Stromautobahn Südlink ist jetzt auch offiziell eröffnet. Auf Antragskonferenzen der Bundesnetzagentur und des Trassenbauers Tennet dürfen Kommunen, Verbände und interessierte Bürger ihre Meinung zum Stand der Planungen sagen. 

Heiko Randermann 07.06.2017

Mit einer öffentlichen Antragskonferenz in Hannover beginnt die Bundesfachplanung zur Trassenfindung der Stromautobahn Südlink. Obwohl inzwischen eine Trasse östlich von Hannover favorisiert wird, ist das Thema für Ronnenberg nicht vom Tisch, meint der städtische Fachbereichsleiter Wolfgang Zehler.

Uwe Kranz 03.06.2017

Die Gemeinde lädt für Donnerstag, 8. Juni, alle Ortsräte, Ratsvertreter und Bürger zu einer Info- und Beratungsveranstaltung über die geplante Stromtrasse Südlink ein. Aus den Hinweisen und Vorschlägen wird die Gemeinde ihre offizielle Stellungnahme für die Antragskonferenz formulieren.

Anette Wulf-Dettmer 02.06.2017

„Hochzufrieden“ – so lautet das Fazit, das Holger Hennies vom Landvolk-Kreisverband am Tag nach der Protestaktion zieht.

Antje Bismark 19.05.2017

Weil sie ihre Felder durch die Stromtrasse Südlink in Gefahr sehen, haben am Montagabend Landwirte in ganz Niedersachsen gegen die geplanten Leitungen protestiert. Sie befürchten, durch die unterirdische Verlegung der Leitungen könnte sich die Bodentemperatur erhöhen und Ernteausfälle verursachen.

18.05.2017

An der landesweiten Demonstration auf der geplanten 
Südlink-Trasse am Montagabend,
15. Mai, beteiligen sich auch hiesige Landwirte.

Anette Wulf-Dettmer 12.05.2017

Mit einer Lichter- und Fackelkette wollen die Landwirte niedersachsenweit am Montag, 15. Mai, demonstrieren, wie der geplante Korridor für die Mega-Stromtrasse Südlink die Landschaft und damit ihre Felder durchschneidet - wenn auch nur unterirdisch.

Anette Wulf-Dettmer 09.05.2017

Der Netzbetreiber Tennet, der die Stromtrasse Südlink bauen wird, lädt zu sogenannten Antragsworkshops ein. Bei diesen öffentlichen Veranstaltungen sollen die Inhalte der Antragsunterlagen, die Tennet am 17. März bei der Bundesnetzagentur eingereicht hat, erörtert werden.

Anette Wulf-Dettmer 29.04.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20