Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Thema Terror in Brüssel

Terror in Brüssel

Alle Artikel zu Terror in Brüssel

Schrecksekunde in Brüssel: Die belgische Hauptstadt ist Ermittlungen zufolge nur knapp einem verheerenden Anschlag entgangen. Ein technischer Defekt sorgte dafür, dass der Plan des Attentäters scheiterte.

21.06.2017

Auf das Treffen mit Trump folgt nur wenige Tage später ein Zusammenkommen mit Vladimir Putin: Die Zusammenkunft dürfte den Grundstein für die russisch-französischen Beziehungen der kommenden Jahre legen. Im französischen Wahlkampf hatte Putin seine Sympathien für Macrons Gegnerin Marine Le Pen zum Ausdruck gebracht.

29.05.2017

US-Präsident Donald Trump bleibt bei seinen Treffen in Brüssel den Europäern fremd – es gibt keine Zusagen und auch wenig Gemeinsames. Allerdings bemüht sich die Nato, den Amerikanern in zwei Punkten entgegen zu kommen.

25.05.2017

Morgens der Papst, nachmittags der belgische König: US-Präsident Trump bringt bei seiner ersten Europareise vieles unter einen Hut. Und er hat eine Botschaft.

24.05.2017

Die USA fordern von ihren Bündnispartnern höhere Rüstungsausgaben, dies wird am Donnerstag in Brüssel ein wichtiges Thema beim Nato-Gipfel sein. Jürgen Trittin, Außenexperte der Grünen und früherer Bundesumweltminister, hält den Ansatz für falsch, dass mehr Geld für die militärische Verteidigung auch mehr Sicherheit bedeute.

24.05.2017

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamiert den Terrorangriff von Manchester für sich. Im Irak und in Syrien steht der IS massiv unter Druck. Schon früher regierte er darauf mit Attentaten. Auch der Fastenmonat Ramadan könnte dabei eine Rolle spielen.

23.05.2017

Am Samstag ist Donald Trump bei seiner ersten Auslandsreise als US-Präsident in Saudi-Arabien gelandet. Bei Gesprächen in Riad schlossen die USA und Saudi-Arabien gigantischen Waffendeal in Milliardenhöhe.

20.05.2017

Am 13 Mai steigt der Eurovision Song Contest in Kiew. Nach dem Eklat um den Ausschluss der russischen Kandidatin heißt es bis zum kommenden Samstag: Gute Miene zum bösen Spiel und Vorhang auf für finnische Nadelwaldfolklore, weißrussische Föhnfrisuren und eiskalte Diven!

06.05.2017

Die Tourismusindustrie hat sich einen Großteil des wichtigen Sommerreisegeschäfts bereits gesichert. Die Nachfrage zieht nach dem schwierigen Jahr 2016 wieder an. Wohin es zieht es Sonnenhungrige 2017?

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.04.2017

Nach vielen Terroranschlägen drückte Berlin zuletzt sein Mitgefühl aus: Das Brandenburger Tor wurde jeweils in den Nationalfarben angestrahlt. Nach dem Anschlag am Montag in Russland verzichtete die Stadt darauf und erntete dafür Kritik. Mangelt es an Solidarität mit den russischen Opfern? Der Senat weist dies zurück.

04.04.2017

Wieder ein Attentat, wieder Tote – der Vorfall vom Mittwoch hinterlässt seine Spuren. Aber je häufiger der Terror auftritt, desto kleiner wird seine Wirkung auf das Alltagsleben, im Öffentlichen wie im Privaten. Eine Erfahrung, die auch Michaela Schrader, Augenzeugin des Londoner Anschlags, macht.

23.03.2017

Wie sollte Berlin auf Präsident Erdogan und seine Nazi-Vergleiche reagieren? Empörung ist eine Sache – doch was gebietet kluge Politik? Kanzlerin Merkel will kein weiteres Öl ins Feuer gießen. Obwohl Erdogans Aussagen sie getroffen haben.

06.03.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10