Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 6° wolkig
Thema Terror in Brüssel
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Terror in Brüssel

Anzeige

Alle Artikel zu Terror in Brüssel

Deutschland will sein Nationales Waffenregister ausbauen und international vernetzen. Die Innenminister der Länder stimmten einem Vorschlag von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zu, Informationen über die Herkunft von Waffen künftig innerhalb der EU auszutauschen.

20.06.2016

Bei einem Anti-Terror-Einsatz hat die belgische Polizei in der Nacht zum Samstag Dutzende Wohnungen in 16 Städten durchsucht. Zwölf Verdächtige sind laut Staatsanwaltschaft festgenommen worden. Anscheinend wollten die Attentäter während des EM-Spiels Belgien-Irland zuschlagen.

18.06.2016

Knapp drei Monate nach den verheerenden Brüsseler Terroranschlägen haben die Behörden in Belgien einen 30 Jahre alten Mann in Haft genommen.

18.06.2016

Die Brüsseler Gemeinde Molenbeek gilt als Islamisten-Hochburg. Doch auch der Fußball spielt hier eine wichtige Rolle. Die Bewohner hoffen nun, dass die Roten Teufel auch ihrem Viertel bei der EM in Frankreich positive Schlagzeilen bringen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.06.2016
Politik

Neues Anti-Terror-Paket - Prepaid-Handy nur noch gegen Ausweis

Die Bundesregierung hat am Mittwoch ein neues Anti-Terror-Paket auf den Weg gebracht. Neben mehr Zusammenarbeit zwischen den Geheimdiensten, ist auch geplant, dass Prepaid-Karten nur noch gegen Vorlage eines Ausweises gekauft werden können.

01.06.2016

Menschenrechte, Flüchtlingspakt, Visumfreiheit – das Treffen der Kanzlerin mit dem türkischen Staatschef Erdogan könnte heikel werden. Merkel will ihrer Linie treu bleiben. Doch der Druck in Koalition und Opposition wächst.

22.05.2016

Nach den Anschlägen von Paris und Brüssel forderten die Amerikaner von den Europäern einen besseren Informationsaustausch. Bei seinem USA-Besuch kommt Innenminister de Maizière diesem Wunsch nach. Also fließen bald wieder umfangreich Daten im Namen der Terrorbekämpfung?

18.05.2016
Gastkommentar

Gastbeitrag von Dr. Guido Steinberg - Keine Kompromisse im Kampf gegen den IS

Die Terrorakte im Herzen Europas machen deutlich, dass auch Deutschland keine sichere Insel mehr ist. Der "Islamische Staat" ist bestens vernetzt – auch hierzulande. Nur eine konsequente Bekämpfung und eine stärkere Überwachung europäischer Islamisten können einen weiteren Vormarsch des IS stoppen.

29.04.2016

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. Abdeslam war nach den Anschlägen von Paris im November mit 130 Toten als einer der Hauptverdächtigen gesucht worden. Regelrecht erschüttert war jedoch der belgische Anwalt über die Intelligenz seines Mandanten.

27.04.2016

Der Paris-Attentäter Abdeslam soll Fotos vom Atomforschungszentrum in Nordrhein-Westfalen gesammelt haben. Darüber haben belgische Sicherheitsbehörden ihre deutschen Kollegen informiert. Trotzdem bestreiten Kanzleramt und Innenministerium, davon etwas zu wissen. Warum?

16.04.2016

Das Ensemble des Schlosstheaters Celle gastiert mit Ferdinand von Schirachs Gerichtsdrama „Terror“ im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen. Das besondere an dem hochaktuellen Stück: Das Ende ist offen. Die Besucher müssen Schöffen spielen – und über Schuld oder Unschuld des Angeklagten urteilen.

13.04.2016

Millionen Urlauber haben sich von der Magie der Bosporus-Metropole verzaubern lassen: Istanbul gehörte noch vor kurzem zu den beliebtesten Zielen für Städtereisen. Nun überwiegt die Terror-Angst, und Besucher aus dem Westen bleiben aus - mit schwerwiegenden Folgen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.04.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige