Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Thema TUIfly

TUIfly

Anzeige

Alle Artikel zu TUIfly

Die Airline Tuifly hält trotz der Corona-Krise und dem daraus resultierenden Sparkurs im Unternehmen am Hauptstandort Hannover fest. Das ist das Ergebnis eines Gespräches, zu dem sich die Konzernspitze am Montag mit Arbeitnehmern und Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann getroffen hat. Die Landesregierung fordert eine „langfristige Zielsetzung“ für Tuifly.

15.06.2020
Die Airline Tuifly hält trotz der Corona-Krise und dem daraus resultierenden Sparkurs im Unternehmen am Hauptstandort Hannover fest. Das ist das Ergebnis eines Gespräches, zu dem sich die Konzernspitze am Montag mit Arbeitnehmern und Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann getroffen hat. Die Landesregierung fordert eine „langfristige Zielsetzung“ für Tuifly.

Die Airlines am Flughafen Hannover bauen ihr Angebot langsam wieder aus. Nach Aufhebung der Reisewarnung fliegen nach und nach die ersten Touristen in die Türkei, die Ukraine und nach Portugal. Am Donnerstag soll die erste Tuifly-Maschine aus Langenhagen nach Mallorca abheben.

15.06.2020

Trotz der Corona-Krise sind die Unternehmensinsolvenzen in Deutschland rückläufig. Auch die Zahl der Privatinsolvenzen hat sich im ersten Halbjahr verringert. Experten warnen jedoch vor dem trügerischen Bild und zeigen auf, warum dieser Effekt kein positives Zeichen für die heimische Wirtschaft ist.

15.06.2020

Der Tui-Konzern will vor allem im Ausland Tausende Stellen abbauen, hinzu kommt ein Sparkurs bei Tuifly. Das Land Niedersachsen vermittelt jetzt zwischen Arbeitnehmern und Management der Airline. Es dürfte nicht einfach werden.

15.06.2020

Der durch die Corona-Krise angeschlagene Tui-Konzern will vor allem im Ausland Tausende Stellen abbauen. Hinzu kommt ein Sparkurs bei Tuifly. Das Land Niedersachsen vermittelt jetzt zwischen Arbeitnehmern und Management der Airline. Es dürfte bei den Gesprächen nicht einfach werden.

15.06.2020

Das geplante Kürzungsprogramm bei der Tui-Konzernfluglinie Tuifly wird noch nicht in dieser Woche verabschiedet. Zunächst will der Aufsichtsrat die Ergebnisse einer Vermittlungsrunde abwarten. Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann hat für Montag zu einem runden Tisch eingeladen.

12.06.2020

15 Euro hat ein Ehepaar für das Flugticket ihres Sohnes von Griechenland nach Deutschland gezahlt. Der Flug hatte massive Verspätung, sodass die Familie auch für das Kleinkind Schadensersatz forderte. Tuifly weigerte sich. Jetzt landete der Fall vor Gericht.

11.06.2020

Die Krise beim Reisekonzern Tui aus Hannover geht weiter: Zuletzt hatte das Management einen drastischen Jobabbau bei der Fluggesellschaft Tuifly angekündigt. Die Beschäftigten wollen das nicht hinnehmen und „mit allen Mitteln entgegentreten“. Nun schaltet sich Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann ein – und will vermitteln.

10.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10