Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 9° Regenschauer
Thema Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Anzeige

Alle Artikel zu Ursula von der Leyen

300 Millionen Dosen eines künftigen Impfstoffes will die EU-Kommission kaufen. Vorgespräche mit dem französischen Pharmaunternehmen Sanofi seien abgeschlossen worden, sagte Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Sie spricht von einem "wichtigen Eckpfeiler einer viel umfassenderen europäischen Impfstoffstrategie".

31.07.2020

Um die Sanierung des Marineschulschiffs "Gorch Fock" läuft seit Jahren ein Wirtschaftskrimi. Gegen die Werft, die anfangs die Arbeiten an dem Traditionsschiff übernommen hatte und dann insolvent ging, wird seit Jahren ermittelt. Die Sanierung wurde um mehr als ein Zehnfaches teurer als geplant - Ende Mai 2021 soll sie aber abgeschlossen sein.

30.07.2020

Die Nato hat es vereinbart, und US-Präsident Donald Trump fordert es immer wieder: Die Verteidigungsausgaben sollen auf 2 Prozent des BIP ansteigen. Angesichts der Konjunkturabschwächung versucht die Verteidigungsministerin, nun eine neue Orientierungsgröße einzuführen. Im Raum steht aber auch die Frage, ob der Wehretat in Corona-Zeiten überhaupt wachsen soll.

28.07.2020

Deutschland muss den Vereinbarungen auf dem EU-Gipfel entsprechend künftig rund zehn Milliarden mehr pro Jahr in den EU-Haushalt einzahlen. Die höheren Beiträge machen sich jedoch doppelt und dreifach bezahlt, sagt EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Deutschland wisse genau, wie viel Nutzen es aus dem Binnenmarkt ziehe.

25.07.2020

Die Verteidigungsministerin räumt alte juristische Probleme ab – durch Rehabilitierung plus Entschädigung für dienstrechtliche Diskriminierungen in der Vergangenheit. Am 17. September soll der Gesetzentwurf vorgestellt werden, zusammen mit einer Studie zum Umgang der Bundeswehr mit Homosexualität. Kramp-Karrenbauer setzt damit einen Kurs fort, der ihre bisherige Kritiker aus der LGBTQ-Szene überrascht.

25.07.2020

Das Europaparlament fordert Nachbesserungen im EU-Haushalt. Die Abgeordneten verlangen mehr Geld für Klimaschutz, Forschung und Studenten. Auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist mit den Beschlüssen der EU-Staats- und -Regierungschefs nur zum Teil zufrieden.

23.07.2020

Fast 100 Stunden stritten die 27 EU-Staaten ums Geld. Mehrfach stand der Brüsseler Sondergipfel vor dem Scheitern. Jetzt ist doch noch der Kompromiss gelungen - aber auch der hat ein Preisschild.

21.07.2020

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erleichtert über die Einigung beim Corona-Krisengipfel der EU gezeigt. Für sie zähle, "dass wir uns am Schluss zusammengerauft haben". EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen sprach von einem historischen Moment.

21.07.2020

Statt der ursprünglich zwei anberaumten Tage verhandeln die Staats- und Regierungschefs der EU schon seit vier Tagen über die geplanten Corona-Hilfen und den nächsten Haushalt. Gibt es nach diesem Marathon bald eine Einigung? Kanzlerin Angela Merkel äußert sich vorsichtig optimistisch. Auch Kommissionspräsidentin von der Leyen glaubt an den Durchbruch.

20.07.2020

Im EU-Streit um das Aufbauprogramm nach der Corona-Krise liegt ein neuer Vorschlag auf dem Tisch. Charles Michel hat eine Kürzung der Zuschüsse um 50 Milliarden Euro vorgeschlagen. Bei Zweifeln mit dem Reformstand eines Landes könnte der Ratschef eingeschaltet werden.

18.07.2020

Die Staats- und Regierungschefs der EU verhandeln in Brüssel über ein gewaltiges Hilfspaket, um die Wirtschaftskrise zu dämpfen. In den ersten Verhandlungsrunden prallen die gegensätzlichen Meinungen aufeinander. Noch ist völlig unklar, wann es zu einer Einigung kommen wird.

17.07.2020

Beim EU-Gipfel sollen Entscheidungen von monumentaler Tragweite getroffen werden. Dabei stehlen zwei Frauen schon zu Beginn der Konferenz allen die Schau: Angela Merkel und Ursula von der Leyen als modische Zwillinge. Ein gefundenes Fressen für unsere Lifestyle-Redakteurin Vanessa Casper.

17.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10