Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 18° heiter
Thema US-Wahl 2016

US-Wahl 2016

Anzeige

Alle Artikel zu US-Wahl 2016

Der amtierende US-Präsident Donald Trump zeigt kein Interesse an einer sauberen Machtübergabe. Weiter und weiter behauptet der Republikaner, Konkurrent Joe Biden habe eine gefälschte Wahl für sich entschieden. Besonders auf Georgia hat es Trump abgesehen – und hofft jetzt auf die Revolte seiner Treuen in Senat und Repräsentantenhaus.

05.01.2021

Am heutigen Sonntag kommen erstmals nach den US-Wahlen der US-Senat und das neu gewählte Repräsentantenhaus zu ihren jeweiligen Sitzungen zusammen. Im Repräsentantenhaus, wo die Demokraten bei der Wahl im November nur eine knappe Mehrheit erhielten, wird der Vorsitz gewählt. Die 80-jährige Nancy Pelosi stellt sich zur Wiederwahl.

03.01.2021

Es drohen choatische Szenen im Kongress und Krawalle auf den Straßen: Zwölf Senatoren wollen das Ergebnis der Präsidentschaftswahl nicht anerkennen. Die Politiker begründen ihren Widerstand gegen die Vereidigung von Joe Biden mit Legenden über angeblichen Wahlbetrug – doch den hat es nicht gegeben. Nicht nur Ex-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney ist fassungslos über einen Aufstand, wie es ihn seit dem Bürgerkrieg nicht gegeben hat.

03.01.2021

Zum Start der konstituierenden Sitzung wird unter den Kongressmitgliedern nicht die Tatsache anerkannt, dass Joe Biden die Präsidentschaftswahl gewonnen hat. Die künftigen Mehrheitsverhältnisse im Senat sind unklar.

03.01.2021

Mehrere Republikaner wollen die offizielle Verlesung der Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl im Kongress am 6. Januar stören. Einige Senatoren halten überhaupt nichts von der Aktion. Einer sagt: „Der Präsident und seine Verbündeten spielen mit dem Feuer.“

01.01.2021

Auch 2021 wird in vielerlei Hinsicht im Zeichen der Corona-Pandemie stehen. In ihren Ansprachen zum Jahreswechsel machen das viele Spitzenpolitiker deutlich. Und einige setzen offenbar auf die Kraft der Gemeinschaft.

01.01.2021

Nur noch wenige Tage bis zur spannenden Senatsstichwahl im US-Staat Georgia: Da bieten beide Seiten noch einmal alles auf. Es könnte vor allem von der Wahlbeteiligung abhängen, wer gewinnt - und welche Partei künftig das Washingtoner Oberhaus beherrscht.

01.01.2021

Corona war das prägende Thema des Jahres. Wie wird man in 100 Jahren auf dieses Jahr schauen? Ist beispielsweise die Abwahl von Donald Trump dann nicht mehr als eine Fußnote? Im RND-Interview haben wir mit dem Historiker Andreas Rödder darüber gesprochen, wie sich die Gesellschaft in diesem Jahr verändert hat – und was davon dauerhaft bleiben wird.

31.12.2020

Wie hätte es nach diesem Wahlkampf, dieser Wahl, der Tage danach und dem wütenden Twitter-Präsidenten Donald Trump auch anders sein können: Teile der Republikaner planen bei der Verlesung des Wahlergebnisses im Kongress im neuen Jahr eine Störaktion. Warum? Weil die Abgeordneten noch immer an Unregelmäßigkeiten bei der Stimmenabgabe glauben.

30.12.2020

Mehr als 50 Klagen des Trump-Lagers gegen den Ausgang der US-Wahl wurden bislang von Gerichten abgeschmettert, doch der amtierende Präsident gibt nicht auf. Nun wenden sich seine Anwälte in Sachen Wisconsin an den Supreme Court. Allerdings hätte ein Sieg Trumps in dem Bundesstaat nichts am Wahlausgang geändert.

30.12.2020

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit bekommt der scheidende US-Präsident eine Nachricht, die seinem Ego schmeicheln dürfte. Einer aktuellen Umfrage zufolge ist Donald Trump der “am meisten bewunderte Mann” in den USA. Im vergangenen Jahr hatte er noch mit seinem Vorgänger Barack Obama gleichauf gelegen.

29.12.2020

Terror in Frankreich und Wien, ein Vergiftungsfall, der eine diplomatische Krise auslöst und ein abgewählter Präsident, der sich damit nicht abfinden will: Es ist viel geschehen auf der internationalen Bühne der Politik im Jahr 2020. Doch auch hier beherrschte vor allem die Pandemie das Geschehen. Eine Chronologie.

29.12.2020