Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 18° heiter
Thema US-Wahl 2016

US-Wahl 2016

Anzeige

Alle Artikel zu US-Wahl 2016

Es ist ein herber Schlag für US-Präsident Trump: Der führende Republikaner im US-Senat erkennt Joe Biden nun auch als Wahlsieger an. Der Schritt kommt nach den Abstimmungen der Wahlleute, die Bidens Sieg bestätigten.

15.12.2020

Die Republikaner haben ihr Pulver verschossen, ihre juristischen Attacken auf das Wahlergebnis sind jämmerlich verpufft. Amerika begreift jetzt zweierlei. Erstens: Joe Biden ist gewählt. Zweitens: Jetzt wählt Biden. Der neue Präsident hebt seine Leute auf hohe und höchste Posten im Staat – und lässt diese dann ihrerseits Hunderte andere nachziehen: Es dreht sich gerade sehr viel in Washington.

15.12.2020

Kurz vor dem Ende von Donald Trumps Amtszeit tritt dessen Justizminister William Barr zurück. Er gilt als Kritiker des Noch-Präsidenten. Dessen Kampf gegen das Ergebnis der US-Wahl unterstützt er nicht zum Gefallen Trumps.

15.12.2020

In Georgia wird erneut gewählt. Und ähnlich wie bei der US-Wahl im November könnte der Staat an der Ostküste auch bei den Senatswahlen Anfang Januar wieder der entscheidende Faktor für Bundesangelegenheiten werden. Gewinnen die Demokraten die Senatsposten, dann wird auch die Parlamentskammer demokratisch - was Biden das regieren erheblich erleichtern würde.

14.12.2020

US-Präsident Donald Trump muss eine weitere Schlappe im Streit um das Wahlergebnis einstecken. Der Oberste Gerichtshof will das Wahlergebnis in dem Bundesstaat nicht anzweifeln. Erst am Freitag hatte der Supreme Court eine Trump-Klage zurückgewiesen.

13.12.2020

Getreue von US-Präsident Trump in amerikanischen Parlamenten und Ministerien lassen nicht locker. Rund ein Viertel der Abgeordneten im Repräsentantenhaus wollen Millionen Stimmen der zurückliegenden Wahl annullieren lassen. Kritiker sehen die Demokratie in den USA erheblichen Gefahren ausgesetzt.

11.12.2020

Obwohl Donald Trump den Konservativen zu Dominanz im Supreme Court verholfen hat, will nicht mal der Oberste Gerichtshof die haltlosen Vorwürfe von Wahlbetrug mittragen. Etliche Republikaner und Trumps Fans ohnehin zeigen sich davon weiter unbeeindruckt. Die Demokratie in den USA ist schwer beschädigt.

12.12.2020

In der Klage aus Texas lag Donald Trumps große Hoffnung im Streit um den Ausgang der US-Präsidentenwahl. Doch nach Dutzenden Abfuhren setzt es die bislang schwerste Niederlage für den Republikaner, der sich noch immer weigert, den Sieg Joe Bidens anzuerkennen. Ein Republikaner bringt die Abspaltung von Bundesstaaten ins Spiel.

12.12.2020

Joe Biden zog mit dem Versprechen in den Wahlkampf, die Spaltung der USA nach vier Jahren Trump zu überwinden. Das „Time Magazine“ hat Biden und seine künftige Vizepräsidentin Harris zu Personen des Jahres gekürt. Es sieht die beiden Politiker und die USA vor einer schwierigen Probe.

11.12.2020

Dutzende Klagen aus dem Lager von US-Präsident Trump gegen dessen Wahlniederlage wurden abgeschmettert, zuletzt vom Supreme Court. Die Anhänger des Noch-Amtsinhabers geben trotzdem nicht auf. Jetzt machen republikanische Justizminister aus den Bundesstaaten mobil.

10.12.2020

Die chinesische Botschaft in Washington teilt einen umstrittenen Post des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump bei Twitter. Dort schreibt Trump erneut, die US-Wahl sei manipuliert worden. Laut chinesischer Botschaft habe ein Hacker-Angriff zu dem Retweet geführt.

10.12.2020

Im Wahlkampf griff US-Präsident Trump den Sohn seines letztlich siegreichen Herausforderers Joe Biden scharf an. Hunter Biden hat durch fragwürdige Geschäfte von sich reden gemacht - und teilt nun selber mit, dass in Steuerangelegenheiten gegen ihn ermittelt wird.

10.12.2020