Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema US-Wahl 2016

US-Wahl 2016

Anzeige

Alle Artikel zu US-Wahl 2016

Der iranische Parlamentspräsident hat gedroht, der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) den Zugang zu Bildern und Informationen zu verweigern. Die IAEA habe ihre Verpflichtungen nicht fristgerecht erfüllt. Gleichzeitig laufen in Wien weiter Verhandlungen, um das Atomabkommen zwischen dem Iran und mehreren Weltmächten zu retten.

23.05.2021

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump lässt offenbar sein Flugzeug renovieren. Die Boeing 757 diente ihm bereits im Wahlkampf 2016. Angaben zu einer etwaigen Kandidatur bei der nächsten Wahl im Jahr 2024 machte Trump noch nicht.

23.05.2021

Sollte Kanzlerkandidat Armin Lachet (CDU) die Wahl gewinnen, möchte er einen Nationalen Sicherheitsrat bilden. Die Erweiterung des bestehenden Bundessicherheitsrats soll die „Expertise der gesamten Regierung einschließlich der Nachrichtendienste“ bündeln. Vorbild sind die USA, wo ein solches Gremium bereits besteht.

20.05.2021

Im Wahlkampf vor fünf Jahren war Elise Stefanik noch eine dezidierte Kritikerin von Donald Trump. Im Parlament machte sie sich einen Namen als Gemäßigte. Doch seither stellte sie sich zunehmend auf die Seite des Ex-Präsidenten und wird dafür nun mit einem Spitzenposten belohnt.

14.05.2021

Ex-Präsident Trump sieht sich weiter durch Betrug um seine Wiederwahl gebracht. Die prominente US-Republikanerin Liz Cheney wollte mit diesen „gefährlichen Lügen“ aufräumen. Jetzt hat Trump Rache geübt - und bewiesen, dass er die Partei immer noch unter Kontrolle hat.

12.05.2021

Im Iran will der ehemalige Präsident Mahmud Ahmadinedschad erneut für das Präsidentenamt kandidieren, meldet das Staatsfernsehen. Ahmadinedschad war bereits von 2005 bis 2009 Präsident des Irans. Er gilt als fundamental-islamistische Politiker und Hardliner.

12.05.2021

US-amerikanische Juden nehmen einen wachsenden Antisemitismus wahr. Zu dem Ergebnis kommt eine Befragung des „Pew Research Center“. Die Präsidentschaft Donald Trumps bewertet eine Mehrheit der US-amerikanischen Juden negativ.

11.05.2021

Die Republikanerin Liz Cheney will Donald Trumps Lüge vom Wahlbetrug nicht akzeptieren. Ihr offener Widerspruch dürfte der Neokonservativen nun zum Verhängnis werden. Die Personalie markiert die endgültige Wandlung der einst stolzen Grand Old Party zur Personensekte.

10.05.2021

Nach dem turbulenten Jahr 2020 hat der Streit ums Wählen in den USA noch kein Ende gefunden. Die Republikaner wollen eine Gesetzesreform, die aus Sicht vieler Demokraten das Wahlrecht beschneidet. Die Fronten sind verhärtet - ein Überblick.

10.05.2021

Washington D.C. ist das Machtzentrum der westlichen Welt. Die Bewohner der US-Hauptstadt sind in einem Punkt aber machtlos: Im Kongress haben sie keine Stimme. Eine immer stärkere Bewegung will Washington nun zum 51. Bundesstaat der USA machen – gegen erheblichen Widerstand.

09.05.2021

Donald Trump sah in vielen US-Medien während seiner Amtszeit den Feind schlechthin. Vor allem die „Washington Post“ war bei Trump verhasst. Dass seine Regierung sich heimlich Telefondaten von drei Reportern beschafft haben soll, sorgt nun für Empörung.

09.05.2021

Auf ihrem Bundesparteitag will die SPD ihrem Kandidaten Olaf Scholz im Kampf um das Kanzleramt den Rücken stärken. Die Jugendorganisation der Partei wünscht sich zugleich einige zusätzliche inhaltliche Akzente. Dabei geht es um die Patentfreigabe bei den Corona-Impfstoffen – und um die Klimapolitik.

09.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10