Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 0° Regenschauer
Thema Volkswagen

Volkswagen

Anzeige

Alle Artikel zu Volkswagen

Mikro-Chips für Autos, Computer oder Smartphones gelten als extrem wichtiger Rohstoff für die Industrie - und sie sind extrem rar. Die Erlöse der Autobauer schrumpfen wegen des Mangels um Milliarden Dollar. US-Präsident Biden will daher die Computerchip-Hersteller mit 50 Milliarden Dollar unterstützen - und die USA so möglichst unabhängig machen.

17:59 Uhr

In den Verhandlungen zum neuen Haustarifvertrag haben sich VW und die IG Metall geeinigt. Ab Januar 2022 erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2,3 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Zudem wird für das laufende Jahr eine einmalige Corona-Beihilfe gezahlt.

14:22 Uhr

Die Beschäftigten von Volkswagen können mit mehr Geld rechnen. Die IG Metall hat sich mit der Konzernführung auf einen neuen Haustarifvertrag geeinigt. Neben einer 1000 Euro schweren Corona-Beihilfe bekommen die Mitarbeiter 2,3 Prozent mehr Gehalt im kommenden Jahr.

11:52 Uhr

Autoproduzenten sind für die Halbleiterhersteller eine vergleichsweise kleine Kundengruppe. Deshalb überrascht es nicht, dass sie sich nun länger gedulden müssen als andere Branchen, bis sie genügend Mikrochips bekommen, meint Jens Heitmann.

09.04.2021

Ein Lieferengpass bei Halbleitern zwingt das VWN-Werk im polnischen Września dazu, die Fertigung des Transporters Crafter zu unterbrechen. Die Bänder sollen erst in drei Wochen wieder laufen.

09.04.2021

Der Mustang Mach-E galoppiert los, bis 2030 will Ford dann seine gesamte Flotte elektrifiziert haben. Dafür wird künftig auf die Zusammenarbeit mit VW gesetzt. Auch selbstfahrende Autos sind bei den beiden Unternehmen Thema.

07.04.2021

Wohnmobile sind angesagt – gerade in Zeiten von Corona bieten sie die perfekte Mischung aus Urlaubs­gefühl, Mobilität und Social Distancing. Im zweiten Teil unserer Camper­serie stellen wir die Gattung der Kastenwagen vor.

04.04.2021

Die Corona-Krise bremste die Autoverkäufe in den USA zeitweise massiv. Doch inzwischen läuft das Geschäft schon wieder ganz gut. Auch die deutschen Hersteller VW, BMW und Co. verbuchten zuletzt starke Zuwächse.

02.04.2021

Die Umbenennung von VW in den USA zu „Voltswagen“ soll nun doch ein Aprilscherz gewesen sein. Doch damit wird für den Autoriesen alles noch schlimmer: Zu Spott über den vermeintlichen Re-Branding-Versuch kommen nun Vorwürfe der Manipulation von Medien zu Werbezwecken. Sogar mit der Börsenaufsicht könnte für VW Ärger ins Haus stehen.

01.04.2021

Nach dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen erhöht die Gewerkschaft IG Metall den Druck bei den Haustarif-Verhandlungen mit Volkswagen. Sie droht mit Warnstreiks.

01.04.2021

Der Volkswagen-Konzern plant, in den USA unter einem neuen Namen anzutreten. Demnach sollen Elektrofahrzeuge der Wolfsburger künftig als Voltswagen verkauft werden. Das hat die US-Zentrale des Konzerns nun bestätigt - auch wenn es wohl vor allem ein Marketing-Gag sein dürfte.

30.03.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10