Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 6° Regenschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Die Ortsfeuerwehr Burgdorf hat Kurt Fuchs am Sonnabendabend einen herzlichen Empfang bereitet. Der 89-Jährige, der schon während des Zweiten Weltkriegs für die Ortsfeuerwehr im Einsatz war, erhielt in der Jahresversammlung eine Auszeichnung für 75 Jahre Feuerwehrdienst.

17:54 Uhr

Unter dem Motto „Seid nicht gleichgültig!“ haben die Kirchengemeinden aus Burgdorf einen Gedenkmarsch zur Erinnerung an die Bombenangriffe von 1945 organisiert. Mit dabei war auch die 83-jährige Mimmi Gebhardt, die acht Jahre alt war, als 38 Menschen im Bombenhagel starben.

12:03 Uhr

Quentin Tarantino lässt grüßen, wenn Al Pacino in der Serie “Hunters” in New York auf Nazijagd geht. Oberflächlich betrachtet ist die Amazon-Prime-Serie (streambar ab 21. Februar) sehr unterhaltsamer Tarantino-Trash. Doch unter der Siebzigerjahre-Kulisse steckt die Warnung vorm Rechtsruck, der auf dem Weg zurück schon weit gekommen ist.

20.02.2020

Seit einem halben Jahr ist Kirill Petrenko Chefdirigent der Berliner Phiharmoniker. Auf seiner ersten Tournee mit dem Orchester war er nun im Kuppelsaal zu Gast. Dort hat er mit der Akustik gerungen – und einen frappierenden Sieg davon getragen.

19.02.2020

Kunst in Japan, ein neues Museum für den Bernstein und ein Skigebiet ganz ohne Lifte: Neuigkeiten aus der Reisewelt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.02.2020

Dresden hat vor wenigen Tagen der Opfer der Bombenangriffe im Februar 1945 gedacht. Auf einem Friedhof sind nun mehrere Gedenkkränze widerrechtlich entsorgt worden. Außerdem wurde ein Denkmal beschmiert.

17.02.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in seiner Rede anlässlich der Bombardierung Dresdens vor 75 Jahren zum Kampf für die Demokratie aufgerufen. Die Gefahren, die letztlich zur Zerstörung Dresdens mit 25.000 Toten führten, seien bis heute nicht gebannt. Hier lesen sie die Rede im Wortlaut.

16.02.2020

Vor 75 Jahren legten britische und amerikanische Bomber die Barockstadt Dresden in Schutt und Asche. 25.000 Menschen kamen ums Leben – aber das Gedenken an die Opfer wurde stets missbraucht: erst von den Nazis, dann von der SED, später von Rechtsextremisten. An diesem Jahrestag hielt nun Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Gedenkrede – in einer Stadt, die nicht zur Ruhe kommt.

16.02.2020

Der Leiter des niedersächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes berichtet am 25. Februar in Burgdorf in einem öffentlichen Vortrag in der KulturWerkStadt über seine Tätigkeit und die im Boden schlummernden Blindgänger.

16.02.2020

Star-Designer Wolfgang Joop hat in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz über eine traumatische Erfahrung mit seinem Vater berichtet. Der 75-Jährige wurde als Kind Opfer von Gewalt.

14.02.2020

Auf dem Truppenübungsgelände Friedrichsfeld bei Varel (Kreis Friesland) ist am Donnerstag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden.

13.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10