Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
DRAUSSEN GENIESSEN

Der Aligser Sommergarten in Lehrte entwickelt sich zur Tradition

Der Aligser Sommergarten in Lehrte entwickelt sich zur Tradition Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Unter lauschigen Eichen kann man im Aligser Sommergarten entspannen.

Bei einem Biergarten spielt immer das Ambiente eine große Rolle. Der Aligser Sommergarten kann damit besonders punkten, denn Schausteller Dirk Bötticher und seine Familie öffnen ihren Sommergarten auch in diesem Jahr wieder unter den lauschigen Eichen am Dorfteich. Was 2020 aus der Corona-Not entstanden ist, hat sich inzwischen zu einer kleinen Tradition entwickelt, auf die viele Aligser und Auswärtige nicht mehr verzichten wollen.

Ab dem 15. Juli können sich die Gäste auf rund 200 Plätzen niederlassen, etwas Kühles trinken und ausgiebig klönen und entspannen. Wer Hunger verspürt, findet Bratwurst, Pommes, Steaks und Frikadellen zur Auswahl. Der Sommergarten ist montags, donnerstags und freitags von 16 bis 21 Uhr, samstags von 14 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 21 Uhr geöffnet.