Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
FREIZEITSPASS FÜR GROSS UND KLEIN

Buhl Activity Park in Walsrode: Riesenspaß und viel Freude in gesunder Natur

Buhl Activity Park in Walsrode: Riesenspaß und viel Freude in gesunder Natur

Walsrode Buhl Activity Park

Wer seine mit Freizeit in purer Natur mit vielen Erlebnissen verbringen möchte, der ist im Buhl Activity Park Walsrode genau richtig. In einem urigen Wald, direkt neben dem Vogelpark gelegen, liegt einer der schönsten und idyllischsten Kletterwälder mit spektakulären Parcours in der Heideregion.

Zentral gelegen um Hannover ist der Park in nur 35 Fahrminuten zu erreichen. Weiter gibt es eine 18-Bahn-Fußballgolf-Anlage mit abwechslungsreichen Hindernissen. Das ideale Gruppenerlebnis für Geburtstag oder Junggesellenabschied. Ergänzt wird der Buhl Activity Park Walsrode durch Events wie Moorhuhnjagd, Floßbau mit Schatzsuche und Bogenschießen, die für außergewöhnliche Action für Gruppen ab 10 Personen geeignet sind. Dazu bieten sich auch Picknick-Möglichkeiten auf Sitzgruppen und Rasenflächen für ein schönes BBQ während und nach den Aktivitäten an.

www.buhl-activity-parks.de

Badeseen in und um Hannover: Maschsee und Kiesteiche

Zum sommerlichen Spaß gehört auch das Baden in den Seen der Region Hannover. Und davon hat der Raum in und um Hannover viel zu bieten. Rund 23 Naturseen und Kiesteiche laden zum Badespaß ein. Da heißt es, Badedress an, Schwimmflügel raus, Luftmatratzen aufblasen und ab ins Wasser. Wenn es um den Sprung ins kühle Nass geht, denkt man ganz sicher an den Maschsee. Das Hausgewässer der Landeshauptstadt bietet Badefreuden praktisch direkt in der City. Und die Hannoveraner lieben ihren Maschsee. Vom Strandbad Maschsee kann man von der Liegewiese aus Segler, Kanuten und die Freizeitkapitäne in den Tretbooten beobachten. Insbesondere die große Flachwasserzone ist ideal für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Für die Sicherheit im Strandband Maschsee sorgt der DLRG. Duschen, WC und Umkleidekabinen sind für jeden Besucher zugänglich.

Wer die Ricklinger Kiesteiche nicht kennt, der hat in Hannover Entscheidendes versäumt. Sie sind Teil der südlichen Leineaue, die sich in einem breiten Band vom Maschsee in südlicher Richtung bis weit über die Stadtgrenze Hannovers hinaus in das Umland erstreckt. Die Teichlandschaft zwischen Ricklingen, Döhren und Wülfel ist heute eine der wichtigsten Erholungslandschaften im Raum Hannover. Für die Badenutzung freigegeben sind der ,,Dreiecksteich", der Südteil des,, Ricklinger Teichs" und der ,,Sieben-Meter-Teich". Das Aegir-Freibad am großen Kiesteich gehört ebenfalls zu den beliebten Badestellen.