Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
GARTEN IM HERBST

Gärtnerei Fischer hilft bei der Überwinterung von Kübelpflanzen

Gärtnerei Fischer hilft bei der Überwinterung von Kübelpflanzen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Mit schwerem Gerät werden große Kübelpflanzen ins Winterquartier gebracht.

Wenn die Tage kürzer werden, braucht auch der Garten Aufmerksamkeit. Um genau zu sein, sind es die kälteempfindlichen Kübelpflanzen, die an einem Ort überwintern sollten, an dem ihnen der Frost nichts anhaben kann. ,,Der Beginn der Wintersaison ist immer auch zugleich das Ende der Sommersaison", weiß Bernd Fischer von der Gärtnerei Fischer in Isernhagen NB.

Sein Tipp: Kälteempfindliche Pflanzen wie Oleander oder Palmen sollten jetzt in einem hellen, frostfreien Raum eingelagert werden. Geeignet dazu ist ein Wintergarten.

Nicht jeder Gartenbesitzer hat allerdings die entsprechenden Räumlichkeiten, um die Töpfe ins Warme zu bringen. Der Inhaber der Gärtnerei Fischer hat in dieser Hinsicht eine Lösung für seine Kundinnen und Kunden. Bernd Fischer und sein Team holen die Kübel ab und lagern sie in den Gewächshäusern der Gärtnerei ein.

Der Gartenexperte rät allerdings dazu, nicht zu lange zu warten. Die Fröste kommen schneller als mancher denkt." Wer seine Pflanzen professionell überwintern und transportieren lassen möchte, sollte dies frühestmöglich anmelden.

„Manchen Kunden fällt es strahlender schwer sich noch bei Sonne von ihren Pflanzen zu trennen, aber da wir rund sechs Wochen für den Transport aller Pflanzen benötigen, müssen wir ab Anfang Oktober damit beginnen", sagt Bernd Fischer.