Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Die Maischolle hat im Fischbistro Frisch-Haus in Kirchrode Saison!

Im Frisch-Haus gibt es die Spezialität raffiniert zubereitet oder frisch für die Küche

Die Maischolle hat im Fischbistro Frisch-Haus in Kirchrode Saison! Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Fit und gesund in den Sommer – mit dem Maischollen-Teller aus dem Kirchröder Frisch-Haus.

Für Fischliebhaber gehört die Maischolle zum Frühjahr wie die Gans zur Weihnachtszeit. Im Mai sind die Schollen noch jungfräulich, alle Kraft geht ins Muskelfleisch und der Fisch schmeckt noch aromatischer als ohnehin schon. Im Frisch-Haus in Kirchrode kommt die Maischolle jetzt frisch und in leckeren Variationen auf den Teller. Bestes Beispiel für die raffinierte Bistro-Küche ist der Teller des Monats: Zwei feine, sanft in Butter gebratene Schollenfilets an Fitnesssalat.

„Das Frühlings-Gericht ist nicht nur ausgesprochen kalorienarm, sondern auch reich an Vitamin C und E“, sagt Katrin Frisch, die den Maischollen-Teller im Bistro mittags und abends auftischt. Auf der Abendkarte finden Kenner die Scholle außerdem nach Neptuns Art zubereitet mit Nordseekrabben und einem schönen Schlag von Uroma Sophies Essig-Öl-Kartoffelsalat. Auch ein F(r)isch-Genuss: Der mediterrane Fischteller mit Doradenfilet, Merluza und Garnelen, der ebenso wie alle anderen Gerichte bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse serviert wird.

Wer zu Hause lieber selbst brutzelt, bekommt an der Frischfischtheke im Bistro allerlei Spezialitäten aus dem Meer, Marinaden und geräucherten Fisch – und die beliebten Maischollen im Ganzen oder filetiert.