Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
GEWERBESCHAU IM EINKAUFSPARK KLEIN-BUCHHOLZ

Vorhang auf für die 14. Auflage der GBK-Gewerbeschau auf dem Parkplatz des Einkaufsparks Klein-Buchholz

Vorhang auf für die 14. Auflage der GBK-Gewerbeschau auf dem Parkplatz des Einkaufsparks Klein-Buchholz Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Innovationen und starke Partner aus dem Nordosten Hannovers treffen auf der 14. Gewerbeschau aufeinander.

Entspannt länger einkaufen: Im Einkaufspark Klein-Buchholz öffnen die Geschäfte am Sonnabend zum Late Night Shopping bis 21 Uhr

Am kommenden Sonnabend, 2. Juli, ist in Bothfelds Mitte ordentlich was los. Die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute (GBK) lädt auf dem großen Parkplatz im Einkaufspark Klein-Buchholz zur Gewerbeschau ein, und rundherum öffnen die Geschäfte bis 21 Uhr ihre Türen. ,,An diesem Abend sollen die Kunden nicht nur nach Herzenslust bummeln, sondern können sich auch auf tolle Aktionen freuen, die die Geschäftsleute an diesem besonderen Tag auf die Beine stellen", sagt Jens-Michael Emmelmann, Betreiber des Einkaufsparks an der Sutelstraße.

Und das sind schließlich mehr als 30 gute Adressen, die sich im Laufe der Jahre in Hannovers größtem Einkaufszentrum außerhalb der City etabliert haben. Zu den Publikumsmagneten zählen neben Deichmann, dem Modehaus Kress und ALDI auch DEPOT und EDEKA Wucherpfennig. Letzterer tischt zum Shoppingabend Joghurt mit frischen Früchten, Cocktails aus Biosäften und Bier auf. Bei DEPOT gibt es am Glücksrad die beliebten ipuro-Raumdüfte zu gewinnen, außerdem wird alkoholfreier Sekt ausgeschenkt.

Bummeln, shoppen und genießen - im Einkaufspark Klein-Buchholz laden am Sonnabend rund 30 Geschäfte zum Late Night Shopping ein.

Ein großes Rad dreht sich auch bei McGeiz, hier winken tolle Gewinne und zur Happy Hour ab 19 Uhr 10 Prozent Rabatt auf jeden Einkauf. Bei Sehen-und-Hören Schoppe werden die Großen zum Kind: Vier Spieler treten bei der XXL-Version von „Vier gewinnt" gegeneinander an, und eine Partie ,,Mensch ärgere dich nicht" in übergroßer Ausführung steht für Besucher ebenfalls auf dem Programm. Gleich nebenan bei Rossmann können sich Jung und Alt den Wunsch nach Glitzer-Tattoos erfüllen lassen, an der Candybar naschen und sich von Maskottchen Emil mit kleinen Geschenken überraschen lassen. Das ITA Reisebüro lädt zu einer kulinarischen Reise von Südeuropa bis in die Karibik ein, denn hier locken ein Dip-Tasting und Cocktails. Gesund geht's im Modehaus Wiemer zu: Interessierte können viel über das Imkern lernen und Honig probieren. ALDI lockt Schnäppchenjäger mit einem großen Sonderverkauf mit 50 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Waren. ,,Jedes der 30 Unternehmen im Einkaufspark plant eine Aktion im Laden oder vor der Tür", freut sich Jens-Michael Emmelmann.

Das Genussvollteam schenkt Sommerweine und spritzigen Sommerprosecco aus, Tim macht Sport verlost am Glücksrad Tagesgutscheine für die Sauna und Einzeltrainings. Wer sich am kommenden Sonnabend für den Abschluss eines Vertrages entscheidet, profitiert außerdem von attraktiven Sommerkonditionen.

Mit einem Gewinnspiel, zwei Bühnenprogrammen und Aktionen für Groß und Klein haben wir ein liebenswertes Gewerbeschau-Projekt auf die Beine gestellt.
Hans-Jürgen Wittkopf, GBK-Vorsitzender

Die GBK präsentiert ,,Bestes aus unserer Region"

Um 12 Uhr öffnet die 14. GBK-Gewerbeschau am kommenden Sonnabend auf dem Parkplatz des Klein-Buchholz Einkaufsparks ihre Tore. „Durch die noch immer andauernde Pandemie und die Kriegswirren mit Lieferkettenproblemen fällt das Ausstellerkontingent etwas schmaler als geplant aus, doch mit einem attraktiven Gewinnspiel, zwei unterhaltsamen Bühnenprogrammen und kostenlosen Aktionen für Groß und Klein haben wir ein liebenswertes Gewerbeschau-Projektauf die Beine gestellt", sagt der GBK-Vorsitzende Hans-Jürgen Wittkopf.

Auf dem Veranstaltungsgelände selbst wird es spannend: Neben klimaschonenden Shows durch Solar- und Installationstechnik können Interessierte vom Institut für Meteorologie und Klimatologie der Leibniz Uni Hannover die Präsentation einer neuartigen Wärmepumpe von Prof. Seckmeyer bewundern.

,,An Spiel und Spaß für Groß und Klein ist gedacht: mit Segway-Parcours, E-Auto-Probefahrten, Kettenkarussell und Bungee-Trampolin," verspricht Wittkopf. Rund zwei Dutzend bunte Sonnenliegen geben den Besuchern Gelegenheit, sich nach Einkaufsbummel und einer Gewerbeschaurunde mit Bühnenprogrammgenuss zu entspannen. Im Arkadenbereich gibt es allerlei zu Schnabulieren, ebenso auf dem Parkplatz vor der Buchhandlung Böhnert. Unter den rund 100 Gewinnspielpreisen gibt es drei Top-Preise. So winkt mit viel Glück der Hauptpreis, gestiftet von der Hannoverschen Volksbank im Wert von 400 Euro. Der zweite Preis ist ein Fitness-Gutschein von Tim macht Sport im Wert von 350 Euro, und der Gewinner des dritten Preises kann sich über einen Reisegutschein von ITA-Reisen in Höhe von 250 Euro freuen. Die Gewinnscheine selbst kosten nur 1 Euro. ,,Der Erlös aus dem Verkauf wird zusammen mit einer Sonderspende der Firma Saubermänner in Höhe von 300 Euro und der Aufstockung der GBK e. V. auf insgesamt 500 Euro an das Blaue Kreuz gespendet," erklärt Wittkopf.

Neben vielen Aktionen ist natürlich auch das Parken auf den 500 Parkplätzen einschließlich Tiefgarage kostenlos.

Und: Überzeugte E-Auto-Fahrer, die mit ihren Fahrzeugen auf die Gewerbeschau kommen, ihre Erfahrungen an die Besucher weitergeben und mit Interessierten ins Gespräch kommen wollen, können sich spontan im GBK-Büro unter Telefon (0511) 64777 48 oder (0178) 690183 melden.