Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
PATTENSEN erleben

Pattensen: Patchworkdiele in Jeinsen wird in diesem Jahr "Volljährig"!

Pattensen: Patchworkdiele in Jeinsen wird in diesem Jahr "Volljährig"! Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Anke Kleuker zeigt, was aus den Stoffen Schönes genäht werden kann. Zum Beispiel eine kuschelige Tagesdecke.

Bei Anke Kleuker steht Weihnachten bereits "vor der Tür": Große Auswahl an Stoffen, Materialien und vielem mehr

Herzlichen Glückwunsch: Die Patchworkdiele im Pattenser Stadtteil Jeinsen wird volljährig! "Endlich darf ich tun und lassen, was ich will", scherzt Inhaberin Anke Kleuker. An diesem Satz sei durchaus ein Schuss Wahrheit: "Patchworkarbeiten kennen keine Grenzen, hier gilt: alles geht, nichts muss. Die Auswahl an Optiken, die sich miteinander kombinieren lassen, sind schier unendlich, aber das galt auch schon vor meinem 18. Geschäftsgeburtstag."

Alle die, die Spaß am Patchworken, Nähen und Gestalten haben, sollen nach Belieben kombinieren, mischen und gestalten. ,,Meine Mitarbeiterinnen und ich, wir stehen dabei beratend zur Seite, empfehlen und geben Tipps, aber am Ende entscheidet die Kundin, was ihr persönlich gefällt, und wie sie ihre Arbeit gestalten möchte." Dafür bietet Anke Kleuker aktuell rund 4000 verschiedene Stoffe sowie Zubehör und Fachliteratur aller Art an. Keine Frage: In der Patchworkdiele in Jeinsen gibt es alles, was dieses Hobby so schön macht.

Kundinnen schicken Fotos ihrer Arbeiten

Von den Arbeiten zeugen jede Menge Fotos, die die Hobby-Patchworkerinnen per Mail, WhatsApp oder Post senden. "Da sind so viele tolle Sachen dabei, das ist einfach klasse und macht immer wieder Freude anzuschauen."

Die Auswahl in der Patchworkdiele ist mehr als groß.

Und so steht fest: Auch im 18. Jahr seit der Eröffnung der "Patchworkdiele" in Jeinsen erfreut sich das anheimelnde Geschäft auf idyllischer Hofanlage in Jeinsen an der Vardegötzer Straße 10 großer Beliebtheit. "Selbermachen, und dazu gehören auch das Nähen und Patchworken, liegt nach wie vor im Trend. Unsere Kundinnen kommen zum Teil auch aus Nordrhein-Westfalen und den nördlichen Bundesländern hierher zu mir, weil sie ganz besondere Stoffe und Ideen suchen", sagt Inhaberin Anke Kleuker. Patchworker seien halt eine große Familie", die ihr Hobby leben und lieben würden.

Advent und Weihnachten steht "vor der Tür"

Advent und Weihnachten stehen vor der Tür, entsprechend darauf eingestellt ist das Angebot in der Patchworkdiele. "Rund 300 Advents- und Weihnachtsstoffe habe ich geordert, damit meine Kundinnen auch in diesem Jahr wieder die große Auswahl haben." Die Nachfrage nach Stoffen, um daraus Geschenke zu nähen und das Haus zu schmücken, ist groß. Zahlreiche Bücher mit Anleitungen zum Nacharbeiten erweitern das Sortiment.

Rund 300 Advents- und Weihnachtsstoffe habe ich geordert, damit meine Kundinnen auch in diesem Jahr wieder die große Auswahl haben.

Anke Kleuker, Inhaberin der Patchworkdiele

Unter anderem gibt es verschiedene Adventskalender zum Selbernähen, die auch für Anfänger geeignet sind.

Keine Frage: Wer für Weihnachten etwas selber nähen möchte, der sollte jetzt starten.

... und noch einen Tipp...

Anke Kleuker hat noch einen ganz besonderen Tipp für ihre Kundinnen parat: "Reduzieren Sie die Müllberge unterm Weihnachtsbaum mit umweltfreundlichen Geschenkverpackungen, nämlich mit Geschenksäcken und Geschenkbeuteln in allen denkbaren Größen, die jedes Jahr wieder verwendet werden können."

Aktuell stehen Babydecken etc. im Trend...

Aktuell fragen die Kundinnen vermehrt nach Stoffen, aus denen sich Babydecken oder andere schöne Dinge für die Kleinen nähen lassen. ,,Ich weiß nicht, woran das liegt, aber es scheint so, als ob aktuell mehr Kinder geboren sind, für die Eltern und Großeltern gerne etwas Individuelles, persönliches nähen möchten - und dafür habe ich natürlich eine große Auswahl parat." Aber auch Stoffe für wunderschöne Decken für ein gemütliches zu Hause sind sehr gefragt. ,,Wer weiß, vielleicht hat die Pandemiezeit sowohl mehr Babys als auch den Wunsch nach einem schönen zu Hause hervorgebracht", mutmaßt Anke Kleuker. Wie dem auch sei: Der Fundus, den Anke Kleuker anbietet ist riesengroß, jeder kommt zu seinem Recht. Doch nicht nur die Auswahl besticht, sondern auch die Art, wie die Produkte präsentiert werden und platziert sind. Es ist einfach eine ganz tolle Atmosphäre und Gemütlichkeit, die das Geschäft ausstrahlt. In jedem Fall trägt auch die Hofanlage, auf der sich die Räumlichkeiten befinden, dazu bei.