Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
TIPPS & TRENDS IN LAATZEN

Baumann eMobile elektrifiziert Laatzen: E-Bikes, Elektro-Roller und E-Autos

Baumann eMobile elektrifiziert Laatzen: E-Bikes, Elektro-Roller und E-Autos Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Umweltfreund­licher Fahrspaß: Christian Baumann bietet zahlreiche E-Bikes und Elektro-Roller an. Foto: Stephanie Zerm

Rethener Unternehmen bietet umweltfreundliche Fahrzeuge an

Ob E-Auto, E-Bike oder Elektro-Roller: Christian Baumann ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fahrzeuge mit umweltfreundlichem Antrieb geht. Der Inhaber von Baumann Automobile an der Lüneburger Straße 12 im Rethener Gewerbegebiet hat bereits vor mehreren Jahren begonnen, zusätzlich zu Verbrennern auch Elektrofahrzeuge anzubieten. Nach und nach hat das Unternehmen das Angebot ausgebaut und hält mittlerweile unter dem Namen Baumann eMobile ein stattliches Sortiment an Elektro-Rädern, – Rollern und – Mopeds vor.

Elektro-Räder des deutschen Herstellers Ebike – das Original

Für Kunden, die selbst in die Pedale treten wollen, bietet das Unternehmen seit 2017 hochwertige Elektro-Fahrräder des deutschen Herstellers „Ebike – das Original“ an. „Diese werden ausschließlich in Deutschland hergestellt und bieten eine langlebige Premiumqualität“, sagt Baumann, der privat ebenfalls oft mit dem Rad unterwegs ist. Es werden ausschließlich Markenkomponenten von ABUS, Bosch, Shimano, Magurra, Racktime und anderen verwendet. Auf den Rahmen gewährt der Hersteller sogar 30 Jahre Garantie. Die Akkureichweite liegt jenseits der 100 Kilometer, so dass sich auch längere Touren zurücklegen lassen. Für Kunden, die selbst in die Pedale treten wollen, bietet das Unternehmen seit 2017 hochwertige Elektro-Fahrräder des deutschen Herstellers „Ebike – das Original“ an. „Diese werden ausschließlich in Deutschland hergestellt und bieten eine langlebige Premiumqualität“, sagt Baumann, der privat ebenfalls oft mit dem Rad unterwegs ist. Es werden ausschließlich Markenkomponenten von ABUS, Bosch, Shimano, Magurra, Racktime und anderen verwendet. Auf den Rahmen gewährt der Hersteller sogar 30 Jahre Garantie. Die Akkureichweite liegt jenseits der 100 Kilometer, so dass sich auch längere Touren zurücklegen lassen.


„So können Unternehmen ihren Mitarbeitern etwas Besonderes bieten, sie fit halten und gleichzeitig die Umwelt schützen.”

Christian Baumann, Baumann Automobile

„Die Räder sind stark nachgefragt“, sagt Baumann, der zurzeit noch rund 20 aktuelle Modelle aus dem Jahr 2022 anbieten kann. Die Modelle haben Ketten- oder Nabenschaltung und sind auch mit einem wartungsarmen Riemenantrieb anstatt einer Kette erhältlich. 

Die Tiefeinsteiger sind in Rahmenhöhen von 45 bis 55 Zentimetern erhältlich und bieten viele formschöne Details wie eine zweifarbige Lackierung, Ledergriffe oder im Rahmen liegende Intube-Akkus. Zusätzlich sind sie mit einer innovativen Diebstahltechnik und einer bequemen Ein-Schlüssel-Lösung für Schloss und Akku ausgestattet.

Unternehmen ­können ­E-Räder für Mitarbeiter leasen

Über das Portal jobrad.org können Selbstständige und Arbeitgeber etwa 40 Prozent des Kaufpreises sparen und Räder zu geringen monatlichen Raten für sich selbst und ihre Mitarbeiter leasen. „So können Unternehmen ihren Mitarbeitern etwas Besonderes bieten, sie fit halten und gleichzeitig die Umwelt schützen“, sagt Baumann.

Passend zu den E-Bikes gibt es ein großes Angebot an Zubehör, das von Körben und Packtaschen bis zum elektrischen Fahrradträger für das Auto reicht, mit dem das Rad per Knopfdruck am Fahrzeug befestigt werden kann, ohne dass man schwer heben muss.

Klimafreundliche ­Elektro-Roller

Ergänzt wird die Auswahl an klimafreundlichen Fahrzeugen von Elektro-Rollern und -Mopeds der Marke Super Soco. Sie sind perfekt für den Verkehr in der Stadt geeignet und bringen ihre Fahrerinnen und Fahren leise, schnell und ohne schädliche Abgase von A nach B. Der einfach herausnehmbare Akku erlaubt das bequeme Aufladen am Arbeitsplatz oder Zuhause. 

Die Roller erreichen je nach Modell eine Höchstgeschwindigkeit von 45 oder 90 Km/h und haben eine Reichweite von bis zu 140 Kilometern. Ebenso wie die Räder der Marke Ebike – das Original sind auch die Roller und Mopeds von Super Soco mit einem hochwertigen Bosch-Antrieb ausgestattet. Die kleineren Modelle können ab 16 Jahren mit Führerscheinen der Klasse AM, A1, A2, A und B gefahren werden. Erhältlich sind die Cityflitzer bereits ab 2.999 Euro. Dabei bieten sie eine Top-Ausstattung mit LED-Scheinwerfern, Keyless Go und Alarmanlage.

E-Autos und ­Reparaturservice

Abgerundet wird die elektrische Flotte von den Elektro-Autos von CITROËN: der Kompakt-Limousine CITROËN Ë-C4 ELECTRIC, dem beliebten Hochdachkombi CITROËN Ë-BERLINGO ELECTRIC und den in zwei Längen erhältlichen Van CITROËN Ë-SPACE­-TOURER ELECTRIC.

Passend zu den Elektro-Flitzern hat sich bei Baumann auch in der Werkstatt die Volt- und Wattzahl erhöht. Die Mitarbeiter bilden sich stetig weiter und sind für Reparaturen und die Wartung von Elektrofahrzeugen bestens qualifiziert – vom E-Bike und den Elektro-Roller bis hin zur Großraumlimousine.

◾ Baumann Automobile 
Lüneburger Straße 12
30880 Laatzen - OT Rethen
Telefon: 05102-93660
info@baumann-automobile.de
www.baumann-automobile.de

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 7.30-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr