Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Sonne, Farbe, Leichtigkeit: Sommermodetrends 2022 im Burgdorfer Modehaus Obermeyer

Das Modehaus Obermeyer begrüßt die warme Jahreszeit

Sonne, Farbe, Leichtigkeit: Sommermodetrends 2022 im Burgdorfer Modehaus Obermeyer Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Julia Obermeyer verrät im Interview, welche Outfits und Accessoires zurzeit angesagt sind.

Ist es nicht fantastisch? Überall in Burgdorf grünt und blüht es. Die Insekten schwärmen von Blüte zu Blüte und sorgen dafür, dass aus den filigranen bunten Kelchen schon bald süße Früchte wachsen und heranreifen. Die Sonne hat es endgültig geschafft, sich gegen die graue Tristesse und hartnäckige Kälte durchzusetzen. Von Tag zu Tag gewinnen ihre Strahlen an Kraft. Es wird zusehends wärmer. Freibäder öffnen, Eisdielen und Straßencafés füllen sich. Die Lust darauf wächst, mit dem Rad oder E-Bike die nähere Umgebung oder unbekanntes Terrain zu erfahren. 

Und schon naht die Ferienzeit mit großen Schritten: Beim Spazierengehen oder Wandern Weite und Natur erleben; in den Bergen oder an der See die Seele baumeln lassen und auftanken - welch schöne, fröhliche und gute Aussichten. Hallo Sommer! 

Liebe Frau Obermeyer, stehen denn in Ihren Modehaus auch alle Zeichen auf Sommer?

Oh ja, und wie! Schließlich haben wir alle doch nur darauf gewartet. Und jetzt ist es endlich so weit: Es ist Zeit für die schöne Sommermode: fröhlich, farbig, leicht und luftig und lebensfroh. Natürlich in hochwertigen Wohlfühl-Qualitäten.

Wenn das keine gute Laune macht! Leicht und beschwingt, feminin und lässig: Im Sommer kann frau ja endlich wieder nach Lust und Laune alle Register ziehen und sich modisch bestens in Szene setzen. Da haben Sie sicher den einen oder anderen Tipp ... 

Ein Muss in dieser Saison sind sommerliche Blusen aus Baumwolle, Seide und Leinen. Denn sie entpuppen sich als wahre Alleskönner. Nicht nur für den lässigen Freizeit-Look sind sie der perfekte Kombi-Partner - sie geben auch den perfekten Begleiter ab für das feminine Business-Outfit. Denn nach so langer Zeit im Home-Office darf frau sich auch im Job modisch wieder zeigen. Oder auf der nächsten Gartenparty! Und ganz unkompliziert sind sie dazu. Gerade die neuen Seidenblusen von Herzensangelegenheit machen kombiniert zu den neuen Hosensilhouetten den angezogenen Look perfekt. A propos Hosenformen! Hier hat sich viel getan. Es lohnt sich, einen Blick auf die aktuelle Vielfalt zu werfen. Es gibt wirklich alle Beinweiten und -längen und so viele tolle Qualitäten. Nine in the morning, Dondup, Adriano Goldschmied, Cambio und Closed sind nur einige unserer kreativen Hosenlieferanten. Zu lässigen Leinen-Longblusen kombinieren wir gerne auch die schmale Schlupfhose von Seductive. Und auch zur kurzen Hosen finden wir das Passenden für obendrauf!

Frau Obermeyer, wir Frauen lieben ja Taschen über alles. Gerade im Sommer dürfen diese Lieblingsaccessoires schon beim ersten Blick gute Laune machen - und gern auch mal etwas mehr Platz bieten. Da haben Sie doch bestimmt auch das Passende?

Oh, da sind die fröhlichen Taschen aus Canvas von Saint Barth genau das Richtige. Sie sind einfach die perfekten Begleiter für Strand und Schwimmbad, als Weekender für einen Kurztrip, aber auch zum Bummel über den Wochenmarkt. Es gibt sie in verschiedenen GröBen, also passend für jede Gelegenheit. Und auch als Ergänzung im Miniformat, etwa für Kosmetik. Übrigens: Das Label Saint Barth hat in seiner Sommer-Kollektion auch tolle T-Shirts.

Es wird also ein sehr relaxter und entspannter Sommer. Gilt das auch für die Fußbekleidung?

Aber sicher. Und: Hier wird es vielfältig. Absolutes Highlight in diesem Sommer sind Mules. Vorne geschlossen, hinten luftig offene, leichte sommerliche Schuhe mit Ledersohle: Modern, unprätentiös, modisch - und farbenfroh. Und leichte Slipper! Neben Naturtönen gibt es sie nämlich auch in orange und mint; von Santoni und Maldini deluxe. Und der Dauerbrennen Sneaker ist selbstverständlich auch nicht verschwunden. Hier heißen unsere Lieblinge Santoni, P448, Fabiana Filippi und Voile Blanche.