Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
VERKAUFSOFFENER SONNTAG

SMB Burgdorf: Ein Jahr voller Highlights

Mithilfe des Programms „Perspektive Innenstadt“ plant der Stadtmarketingverein viele Aktionen

SMB Burgdorf: Ein Jahr voller Highlights Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Am 10. September ist eine große Lichterparade geplant.

Das große Kinder- und Jugendfest zum offenen Sonntag und die Aktion „Pep up - neuer Himmel über Burgdorf" sind der Auftakt zu einem bunten Jahresprogramm, das der Stadtmarketingverein Burgdorf (SMB) mit Hilfe von Fördermitteln auf die Beine stellt. Die Gelder stammen aus dem Corona-Hilfsfonds der EU und werden vom Land Niedersachsen über das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt" an die Kommunen verteilt. Ziel ist es, nach der Corona-Flaute wieder mehr Leben in die Stadtzentren zu bringen und den lokalen Einzelhandel zu stärken.

Die Stadt Burgdorf hat sich erfolgreich für das Förderprogramm beworben und startet mit dem Stadtmarketingverein mit den genannten Aktionen.

Im Einzelnen sind die folgenden Aktionen geplant:

•Mit dem Kinderfest zum Verkaufsoffenen Sonntag am 15. Mai will das SMB vor allem jungen Familien nach dem langen aufreibenden Corona-Winter einen schönen Tag bescheren.

•Unter dem Motto ,,Pep up - neuer Himmel über Burgdorf" soll eine fröhliche Straßendekoration für gute Stimmung beim Einkaufsbummel sorgen: jetzt im Frühling und Sommer werden bunte Schmetterlinge über den Innenstadtstraßen flattern und für den Herbst sind Laub-Ornamente vorgesehen.

•Zu den Höhepunkten zählt die Lichterparade am 10. September. In der Dunkelheit soll ein großer Umzug mit stimmungsvollen Lichteffekten von der Hochbrücke die Marktstraße entlang ziehen. Außerdem sind Gebäudeilluminationen und als krönender Abschluss eine Lasershow und ein Feuerwerk geplant.

•Im nächsten Winter will das Stadtmarketing Burgdorf vom 20. Januar bis 12. Februar auf dem Spittaplatz eine Eisbahn aufbauen. Sie soll über ein transparentes Dach verfügen, damit sie unabhängig vom Wetter genutzt werden kann und man abends trotzdem unter dem Sternenhimmel ein paar Runden mit den Schlittschuhen drehen kann. Zur Eröffnung sind Eisshows geplant und im weiteren Verlauf Eismärchen für Kinder. Außerdem können Firmen die Eisbahn mieten.

Weitere Fördermittel will das SMB für den „Digitalen Marktplatz“ nutzen, der seit Februar unter der Internetadresse https://ichkaufinburgdorf.de/ erreichbar ist. Auf der Plattform können sich Bürger nicht nur über den örtlichen Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen informieren, sondern bei vielen Unternehmen auch gleich per ,,Click & Collect" Waren online bestellen und dann im Laden abholen. Außerdem soll Geld in Werbeaktionen fließen, um die Außenwirkung der Stadt zu verbessern und beispielsweise in umliegenden Kommunen auf Veranstaltungen in Burgdorf aufmerksam zu machen.