Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
VOLKS- UND SCHÜTZENFEST

Schützengesellschaft Zentrum Engensen: Engenser Schützen feiern ihre Majestäten

Schützengesellschaft Zentrum Engensen: Engenser Schützen feiern ihre Majestäten Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Die Könige und Platzierten 2022 der Schützengesellschaft Zentrum Engensen.

Die dreitägige Feier startet mit Marsch zum Festzelt

Nach spannenden Wettbewerben standen die neuen Majestäten der Schützengesellschaft Zentrum Engensen fest: Cord Kausche ist Engenser Schützenkönig 2022 mit einem Teiler von 5,8, dicht gefolgt auf dem 2. Platz von Alexandra Glockzin mit einem Teiler von 8,9. Hartmut Kretzmeyer folgte auf dem 3. Platz mit einem Teiler von 17,2. Seniorenkönig mit Teiler 5,8 wurde Heinrich Gleue, ihm folgte auf Platz 2 Bernd Hartwig mit Teiler 14,3, gefolgt von Edeltraut Knoche auf Platz 3 mit einem Teiler von 15,5. Volkskönigin wurde in diesem Jahr mit dem KK-Gewehr Sonja Bertram mit einem Teiler von 90,7. Dicht auf dem 2. Platz folgt Ulf Görlitz mit Teiler 91,2, den 3. Platz belegte Niko Karkossa mit einem Teiler von 160,1.

Die Kinderkönigin in diesem Jahr ist Marie Glockzin mit einem Ergebnis von 28 Ring beim 2. Platz den Thaisen Engelke errang wurden auch 28 Ring erreicht mit einer Differenz von 2 Zehntel zum 1. Platz auf den 3. Platz mit 27 Ring kam Leontine Heuer. Den besten Teiler an diesem Tag errang Jonas Wiekenberg der mit einem Teiler 1. Jugendkönig wurde Jessica Dytkiewicz folgte ihm mit Teiler 8 ganz dicht auf dem 2. Platz. Mit Teiler 11,4 kam Lea-Sohpie Bertram auf den 3. Platz. Juniorenkönig wurde Paul Glockzin mit einem Teiler von 26,6, den 2. Platz sicherte sich Leon Bertran mit einem Teiler von 42. Beim Preisschießen belegte Paul Glockzin den 1. Platz, gefolgt von Thomas Chorus auf Platz 2 und Annegret Boldt auf Platz 3. Den Wettbewerb der Goldene Schuss versehen mit einem Geldpreis gewann in diesem Jahr Olav Lahmann.

Das Festprogramm

Der Spielmannszug Engensen begleitet die Umzüge zum Anbringen der Königsscheiben.

Gefeiert werden die neuen Majestäten der Schützengesellschaft Engensen im Rahmen des Schützenfestes von Freitag, 22. Juli, bis Sonntag, 24. Juli. Beginn ist Freitag, 22. Juli, um 18.30 Uhr mit dem Treffen der Könige 2019, des Vorstandes und des Spielmannszuges am Schützenheim mit der Abholung des Ortsrates vom Gemeindebüro und dem gemeinsamen Marsch zum Festzelt.

Der Kommersabend wird um 20.00 Uhr eröffnet mit dem gemeinsamen Essen, gegen 21.30 Uhrwerden die Könige 2022 geehrt, anschließend wird getanzt bis in den frühen Morgen. Bis 12.45 Uhr am Samstag, 23. Juli, haben Schützen und Gäste Zeit sich von der Party am Freitag zu erholen, denn bereits um 13.00 Uhr startet der Umzug zum Anbringen der Königsscheibe. Nach der Rückkehr zum Festzelt steht ab 16.30 Uhr der Kindernachmittag auf dem Programm, ab 20.00 Uhr heißt es Tanz und Party mit DJ. Mit einem Zeltgottesdienst um 10.30 Uhr wird der letzte Tag des Schützenfestes, Sonntag, 24. Juli, eröffnet. Nach dem anschließenden Frühstück folgt um 13.00 Uhr der Umzug zum Anbringen der Kinderkönigsscheibe und der Volksscheibe. Gegen 15.30 Uhr gibt es eine musikalische Darbietung der Musikzüge, gefolgt vom Kindernachmittag und dem gemütlichen Ausklang zum Ende des Schützenfestes.