Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
#WirSindLehrte

Ein perfektes Bett macht den Schlaf gesünder

Ein perfektes Bett macht den Schlaf gesünder Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Regina Rosenbaum vom bettenhaus welge weiß, wie man erholsamen Schlaf bekommt.

Auch wenn man ihn nicht bewusst erlebt, ist der Schlaf ein wichtiger Bestandteil des Tages. Im Schlaf wird nicht nur das Geschehene des Tages psychisch verarbeitet. Auch der Körper erholt sich vom Tag und bereitet sich so auf das Kommende vor. Insofern ist es ungemein wichtig, einen guten und gesunden Schlaf zu haben.

Einen erholsamen, die Psyche und die Widerstandskraft stärkenden Schlaf kann man aber nur erreichen, wenn das Bett möglichst gut auf das Schlafbedürfnis angepasst ist. Wie das geht, weiß man im bettenhaus welge. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bettenfachgeschäfts in der Burgdorfer Straße sind als Schlafberaterinnen und Schlafberater in der Lage, ein Bett auf das individuelle Bedürfnis eines Menschen einzustellen.

Grundlage dafür sind zunächst einmal der Lattenrost und die Matratze. Derzeit bietet welge deswegen eine Tauschaktion an, bei der Kundinnen und Kunden beim Kauf einer neuen Matratze oder eines neuen Lattenrosts die gebrauchten abliefern und dafür je 50 Euro erhalten können.

Als Resultat haben die Kundinnen und Kunden neue Roste und Matratzen, die den Schlaf erholsamer machen und die persönliche Widerstandskraft für den derzeit nicht einfachen Alltag stärken können. „Dabei ist guter Schlaf so einfach wie ein Waldspaziergang”, weiß Firmenchefin Regina Rosenbaum. 

Zusätzlich dazu hat das bettenhaus welge eine Vielzahl an Produkten, die das Bett - gerade in Zeiten, in denen bei vielen die Heizung kälter gestellt werden muss - noch kuscheliger machen. Dazu gehört die auf den individuellen Wärmebedarf und eventuell vorhandenen Allergien abgestimmte Zudecke ebenso wie eine zusätzlich wärmende Flanellbettwäsche.

Noch mehr Ideen sind in dem neuen Heft „Schlaf Spezial” zu finden, das am 15. Oktober in der HAZ beiliegt und dann auch im Geschäft zu haben ist.