Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
#WirSindLehrte

Das bettenhaus welge wird zum Lehrter Weihnachtshaus: Neuer Azubi Patrick Born & Regina Rosenbaums Schlafberatung

Das bettenhaus welge wird zum Lehrter Weihnachtshaus: Neuer Azubi Patrick Born & Regina Rosenbaums Schlafberatung Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Regina Rosenbaum freut sich, dass sie mit Patrick Born einen neuen Auszubildenden gewinnen konnte.

Wenn es um das Thema Weihnachten geht, sollte man den Themenbereich Schlafen nicht außen vor lassen. Dass sich hier viele Geschenkideen für den festlichen Gabentisch finden lassen, demonstriert zurzeit das bettenhaus welge im Lehrter Neuen Zentrum. Das Traditionsgeschäft im Herzen der Kernstadt wird dabei regelrecht zum weihnachtshaus welge.

Wie wäre es beispielsweise mit einer schönen Dekokissenhülle?

Für den Gabentisch bieten sich auch hochwertige Zudecken für das Bett, kuschelige Bettwäsche oder schöne Tag- und Nachtwäsche an. ,,Oder vielleicht sogar ein ganzes Bett", meint Inhaberin Regina Rosenbaum.

Man kann sich ausgiebig umschauen im Bettenhaus, denn das Geschäft hat an den Adventssamstagen bis 18 Uhr geöffnet. Das Haus bietet zudem einen kostenlosen Verpackungsservice, und wenn es beim Einkauf mal etwas mehr wird, auch einen Lieferservice nach Hause.

Dabei wird im bettenhaus welge neben hochwertiger Ware besonders auf die individuelle und ausgiebige Beratung wert gelegt. Das Team um Regina Rosenbaum nimmt sich auch in der oft hektischen Adventszeit ausführlich Zeit zur Beratung. Auch die ausgiebigen Schlafberatungen werden nach Terminvereinbarung weiterhin angeboten - auf Wunsch zu Hause vor Ort.

Besonders erfreut zeigt sich Regina Rosenbaum über ein neues Gesicht im Team des bettenhauses. Dazugestoßen ist jetzt mit Patrick Born ein neuer Auszubildender. ,,Er zeigt besonderes Interesse an unserem Sortiment und unserer Arbeit." Die Kundinnen und Kunden können sich auf ihn freuen, denn schon bald wird er auch Beratungsgespräche führen können, wenn er sich die nötige Erfahrung erarbeitet hat.

Und das gibt Regina Rosenbaum ihren Kunden mit auf den Weg: „Wir wünschen Ihnen eine friedliche und festliche Weihnachtszeit."