Bestätigung des Statistischen Bundesamts

Inflation wieder gestiegen – Teuerungsrate bei 7,9 Prozent

Das Leben in Deutschland hat sich in den vergangenen Monaten deutlich verteuert (Symbolbild).

Das Leben in Deutschland hat sich in den vergangenen Monaten deutlich verteuert (Symbolbild).

Berlin. Nach zwei Monaten mit leichter Entspannung nähert sich die Inflation in Deutschland erneut der 8-Prozent-Marke. Im August trieben steigende Energie- und Lebensmittelpreise die jährliche Teuerungsrate auf 7,9 Prozent. Das Statistische Bundesamt bestätigte am Dienstag seine vor knapp zwei Wochen veröffentlichten vorläufigen Berechnungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das 9-Euro-Ticket und der Tankrabatt hatten die Inflation in Deutschland im Juni und Juli leicht gedämpft. Nach Angaben des Statischen Bundesamtes lag die Jahresteuerungsrate im Juli bei 7,5 Prozent. Im Juni waren die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahresmonat noch um 7,6 Prozent gestiegen und im Mai um 7,9 Prozent.

Höhere Teuerungsraten schmälern die Kaufkraft von Verbraucherinnen und Verbrauchern, das heißt diese können sich für einen Euro weniger leisten. Vor allem Preissprünge bei Energie infolge des Ukraine-Krieges und steigende Lebensmittelpreise heizen die Inflation in Europas größter Volkswirtschaft seit geraumer Zeit an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Volkswirte rechnen in den kommenden Monaten mit weiter steigenden Verbraucherpreisen. Vorübergehend könnte die Inflationsrate in Deutschland zweistellig werden. Von Juli auf August des laufenden Jahres legten die Verbraucherpreise in Europas größter Volkswirtschaft nach Angaben der Wiesbadener Statistiker um 0,3 Prozent zu. Auch hierbei wurde die erste Schätzung bestätigt.

RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen