Hannover/Hildesheim


Projekt „neu/wagen“: Experten unterstützen Firmen der Autobranche beim Wandel

„Am Ende der Transformation wollen wir aber mehr Arbeitsplätze hinzugewinnen, anstatt welche zu verlieren“: Regionswirtschaftsdezernent Ulf-Birger Franz, Regionspräsident Steffen Krach, Hannoverimpuls-Chefin Doris Petersen und Roman Kurowiak, der das frisch gegründete Netzwerk „neu/wagen“ berät (v. l.).

„Am Ende der Transformation wollen wir aber mehr Arbeitsplätze hinzugewinnen, anstatt welche zu verlieren“: Regionswirtschaftsdezernent Ulf-Birger Franz, Regionspräsident Steffen Krach, Hannoverimpuls-Chefin Doris Petersen und Roman Kurowiak, der das frisch gegründete Netzwerk „neu/wagen“ berät (v. l.).

Loading...

Mehr aus Wirtschaft Niedersachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen