Lasertechnikspezialist

Starkes Wachstum bei LPKF

Ist zuletzt wieder stark gewachsen: Die Lasertechnikfirma LPKF.

Ist zuletzt wieder stark gewachsen: Die Lasertechnikfirma LPKF.

Hannover. Der Garbsener Lasertechnikspezialist LPKF hat seinen Umsatz im ersten Quartal kräftig gesteigert. Die Erlöse erhöhten sich gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 85 Prozent auf 36 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) betrug nach vorläufigen Zahlen 6 Millionen Euro – nach einen Minus von 2,3 Millionen Euro im Jahr zuvor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Auftragseingänge verringerten sich jedoch von 29 auf 22 Millionen Euro. Der Vorstand sieht die Firma trotz Schwankungen bei den Bestellungen und Umsätzen auf einem „guten Weg“. Für das Gesamtjahr rechnet er weiterhin mit einem Konzernumsatz zwischen 130 und 135 Millionen Euro. 2018 hatte LPKF Erlöse in Höhe von 120 Millionen Euro erzielt. Die operative Marge soll zwischen 8 und 12 Prozent liegen. Das Unternehmen hat eine Neuausrichtung hinter sich und im vergangenen Jahr unter dem Strich 8 Millionen Euro verdient.

Von dis

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken