Designer-Face-Shield, goldene Maske: Das ist der teuerste Mund-Nasen-Schutz weltweit

Eine israelische Schmuckfirma arbeitet an der, wie sie sagt, teuersten Coronavirus-Maske der Welt: einer goldenen, diamantverkrusteten Gesichtsabdeckung mit einem Preis von 1,5 Millionen Dollar.

Eine israelische Schmuckfirma arbeitet an der, wie sie sagt, teuersten Coronavirus-Maske der Welt: einer goldenen, diamantverkrusteten Gesichtsabdeckung mit einem Preis von 1,5 Millionen Dollar.

Der Mund-Nasen-Schutz gehört seit Beginn der Corona-Pandemie für die meisten Menschen zum Alltag. Neben herkömmlichen Stoffvarianten in Schwarz, Weiß oder Blau gibt es inzwischen auch einige Masken und Face Shields von Designern und Juwelieren. Auffällig ist nicht nur die Optik, sondern auch der Preis: Einige Exemplare kosten Hunderte Euro. Derzeit arbeiten Juweliere in Israel sogar an einer millionenschweren Maske.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Face Shields und Mund-Nasen-Schutz: Louis Vuitton und Burberry steigen ins Maskengeschäft ein

Jüngst stellte Modegigant Louis Vuitton sein Face Shield vor, das nächsten Monat auf den Markt kommen soll. Für das mit dem bekannten Louis-Vuitton-Logo verzierte Modell müssen Interessierte jedoch tief in die Tasche greifen: Umgerechnet soll das Face Shield knapp 811 Euro (961 US-Dollar) kosten. Auch Burberry ist in das Corona-Maskengeschäft eingestiegen: Das Luxuslabel startet demnächst mit einer Mundschutzkollektion, die allesamt mit dem charakteristischen Karomuster von Burberry in verschiedenen Farben erhältlich sein wird. Aber auch dieser Mund-Nasen-Schutz ist eine kostspielige Investition: Der Preis liegt bei rund 160 US-Dollar, also knapp 135 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

1,3 Millionen Euro: Israelischer Juwelier arbeitet an goldener Corona-Maske

Im Gegensatz zu dieser Maske ist der Mund-Nasen-Schutz von Louis Vuitton und Burberry aber fast noch erschwinglich: Ein israelischer Schmuckdesigner fertigt für einen chinesischen Geschäftsmann eine Maske im Wert von umgerechnet 1,3 Millionen Euro (1,5 Millionen US-Dollar) an. Das dürfte die teuerste Maske weltweit sein. Die goldene, diamantverkrustete Gesichtsabdeckung soll aus 18-Karat-Gold bestehen und mit knapp 3600 Diamanten besetzt sein. Ein auswechselbarer Filter soll nach Herstellerangaben für Schutz vor dem Coronavirus sorgen. Für die Arbeit an der Maske sind 25 Juweliere und Diamantensetzer eingeplant. Jedoch könnte es noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis die Maske fertig ist. Der chinesische Geschäftsmann wollte sie noch vor dem 31. Dezember 2020 erhalten.

Eine israelische Schmuckfirma arbeitet an der, wie sie sagt, teuersten Coronavirus-Maske der Welt: einer goldenen, diamantverkrusteten Gesichtsabdeckung mit einem Preis von 1,5 Millionen Dollar.

Eine israelische Schmuckfirma arbeitet an der, wie sie sagt, teuersten Coronavirus-Maske der Welt: einer goldenen, diamantverkrusteten Gesichtsabdeckung mit einem Preis von 1,5 Millionen Dollar.

RND/bk/dpa

Mehr aus Wissen regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen