Drei Rezepte

Halloween-DIY: So können Sie Kunstblut ganz einfach selbst herstellen

Kaum ein Halloweenkostüm kommt ohne Kunstblut aus.

Kaum ein Halloweenkostüm kommt ohne Kunstblut aus.

Kunstblut ist für viele Halloweenkostüme unabdingbar. Doch die Farbe aus dem Kostümbedarf oder der Drogerie kann ganz schön ins Geld gehen – dabei ist sie ziemlich einfach selber herzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Kunstblut gibt es nicht das „eine“ Rezept. Je nachdem, was Sie zu Hause haben, brauchen Sie aber für alle Anleitungen nur wenige Zutaten.

Kunstblut herstellen mit Rote Beete

Wer Kunstblut herstellen möchte, braucht vor allem eines: rote Farbe. Wer keine Lebensmittelfarbe oder ähnliches zur Hand hat, kann aber auch auf natürliche Farben zurückgreifen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie benötigen: zwei Tassen Rote-Beete-Saft, zwei Teelöffel Speisestärke, einen Esslöffel Zucker, etwas Kakaopulver

So funktioniert‘s: Erwärmen Sie zunächst den Saft. Fügen Sie den Zucker und die Speisestärke hinzu und vermengen Sie alles gut mit einem Schneebesen, sodass keine Klümpchen entstehen. Lassen Sie die Masse einkochen, bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Um das Blut farblich abzudunkeln, geben Sie ein wenig Kakaopulver hinzu, bis Ihnen das Ergebnis gefällt.

Kunstblut herstellen mit Lebensmittelfarbe

Auch mit Lebensmittelfarbe lässt sich natürlich Kunstblut herstellen - das Rezept dafür ist ähnlich.

Sie benötigen: 500 Milliliter Wasser, zwei Teelöffel Speisestärke, einen Esslöffel rote Lebensmittelfarbe, etwas Kakaopulver

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So funktioniert‘s: Erwärmen Sie das Wasser in einem Topf und geben Sie die Stärke hinzu. Rühren Sie die Stärke mit einem Schneebesen ein, damit keine Klümpchen entstehen und lassen Sie die Masse eindicken. Rühren Sie dann einen Esslöffel Lebensmittelfarbe unter und passen Sie die Farbe noch mit ein wenig Kakaopulver an.

Kleinere Mengen Kunstblut herstellen

Wer nicht für das gesamte Kostüm Kunstblut benötigt, kann auch kleinere Mengen herstellen – zum Beispiel zur Anwendung im Gesicht.

Sie benötigen: zwei Esslöffel Mehl, etwas rote Lebensmittelfarbe und Kakao

So funktioniert‘s: Geben Sie das Mehl, ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe und ein bisschen Kakao in eine Schüssel und vermengen Sie die Zutaten, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Um das Umrühren zu erleichtern, können Sie etwas Wasser hinzugeben. Das Kunstblut kann dann direkt verwendet werden.

Mehr aus Wissen regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen