Nasa: Keine Kommunikation zum Mars – weil Sonne den Weg versperrt

Weil die Sonne in den kommenden Wochen genau zwischen der Erde und dem Mars steht, stellt die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Kommunikation mit ihren Missionen auf dem roten Planeten vorübergehend weitgehend ein. Bild: Mars-Hubschrauber "Ingenuty".

Weil die Sonne in den kommenden Wochen genau zwischen der Erde und dem Mars steht, stellt die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Kommunikation mit ihren Missionen auf dem roten Planeten vorübergehend weitgehend ein. Bild: Mars-Hubschrauber "Ingenuty".

Washington. Weil die Sonne in den kommenden Wochen genau zwischen der Erde und dem Mars steht, stellt die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Kommunikation mit ihren Missionen auf dem roten Planeten vorübergehend weitgehend ein. Die von der Sonne ausgestoßenen Gase könnten die Kommunikationssignale durcheinanderbringen, teilte die Nasa am Dienstag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nasa: Missionen haben Hausaufgaben bekommen

Ungefähr in den ersten beiden Oktoberwochen würden deswegen keine Kommandos zum Mars geschickt. Die Roboter und Sonden am roten Planeten würden aber weiter Daten sammeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Auch wenn unsere Mars-Missionen in den kommenden Wochen nicht so aktiv sein werden, werden sie uns nach wie vor über ihren Zustand informieren“, sagte Nasa-Manager Roy Gladden. „Jede Mission hat außerdem Hausaufgaben bekommen, die sie erledigen muss, bevor sie wieder von uns hört.“ Dass die Sonne genau zwischen Erde und Mars steht, kommt alle zwei Jahre vor.

RND/dpa

Mehr aus Wissen regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen