Toxische Beziehungen: Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, die Nummer der oder des Ex zu löschen

Zwischen den Jahren ist genau die richtige Zeit, die Nummer der oder des Ex zu löschen – und sich besser um sich selbst zu kümmern.

Weihnachten ist vorbei und der Jahreswechsel steht kurz bevor: Viele neigen in dieser Zeit zu Sentimentalität. Es ist schließlich die Phase im Jahr, die wir ganz besonders mit gemeinsamer Zeit mit geliebten Menschen verbinden. Wer aber allein ist, erlebt zu dieser Zeit im schlechtesten Fall einen Mangel – und ein starkes Gefühl von Einsamkeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In solchen Momenten sind Menschen besonders anfällig für Kontaktaufnahmen des oder der Ex oder nehmen selbst eher Kontakt auf. Auch mit dem Wissen darum, dass dieser Mensch einem nicht gut tut, gehen wir das Risiko eher ein. Denn wir sind bedürftiger als sonst. Und das ist auch verständlich und menschlich!

In Krisensituationen und an besonderen Feiertagen können wir oft weniger Kraft aufbringen, um aus dem Kontakt rauszugehen oder ihn nicht wieder aufzunehmen. Denn in solchen Zeiten erleben wir Zuwendung als besonders hilfreich. Menschen sind nun mal soziale Wesen. Wir brauchen einander. Aber wir sollten uns vor Augen führen, dass der Kontakt zu manchen Menschen uns noch zusätzlich destabilisieren kann. Manchmal geht es uns allein sogar besser.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der oder die Ex hat ähnliche Probleme

Auch der oder die Ex, mit dem oder der man während der Beziehung eine toxische Dynamik hatte, erlebt Ähnliches. Auch er oder sie ist einsam und wünscht sich Kontakt. Die ungünstige Dynamik wird aber entweder schon während der Feiertage oder spätestens danach weitergehen. Was dann bleibt, ist dieses fahle Gefühl nach einer weiteren Runde, die man gemeinsam und erfolglos gedreht hat. Vielleicht geht es einem sogar noch schlechter als nach dem vorherigen Kontaktabbruch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Spotify Ltd., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Toxische Beziehungen werden in der Regel mit jeder Runde immer schlimmer und können mit der Zeit völlig eskalieren. Von daher rate ich, während der Zeit zwischen den Jahren besonders achtsam zu sein. Es kann helfen, sich einen Plan zu machen, wie man diese Tage füllen kann, ohne in Gefahr zu geraten. Vielleicht überlegen Sie sich, wen Sie anrufen können, wenn es Ihnen nicht gut geht, mit wem Sie die Tage verbringen oder wie Sie es sich selbst gemütlich machen können.

Wer die Nummer der oder des Ex noch nicht geblockt und gelöscht hat: Möglicherweise ist jetzt – vor dem Jahresanfang – genau der richtige Zeitpunkt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Autor und seine Kurse sind zu erreichen über www.liebeschip.de. Sein aktuellstes Buch „Vom Opfer zum Gestalter – Raus aus toxische Beziehungen, rein ins Leben“ ist online und in allen Buchhandlungen erhältlich.

In der Kolumne „Auf der Couch“ schreiben wechselnde Experten zu den Themen Partnerschaft, Achtsamkeit, Karriere und Gesundheit.

Mehr aus Lifestyle

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken