Valentinstag: Die 5 besten Last-Minute-Geschenke

Persönlich soll es sein, nicht zu günstig und am besten einzigartig: Bei der Suche nach dem perfekten Geschenk kommen viele Kriterien zusammen.

Hannover. Am 14. Februar feiern Liebende und solche, die es werden wollen, den Valentinstag. Das ist zwar jährlich der Fall - allerdings steht der Tag für den ein oder anderen dennoch plötzlich vor der Tür. Dann gilt leider: Je höher der Druck, ein passendes Geschenk zu finden, desto größer das Kopfzerbrechen. Wir haben für Sie Ideen gesammelt, die auch in letzter Sekunde umsetzbar sind, damit Sie ihrem Lieblingsmenschen eine Freude machen können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Partner-Puzzle für den Valentinstag

Es gibt nicht viele Geschenke, die so persönlich sind wie eine gemeinsame Momentaufnahme. Mit einem Partner-Puzzle aus Fotos haben Paare nicht nur Spielspaß – es eignet sich auch bestens, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und seine Liebste oder seinen Liebsten zu überraschen. Personalisierte Fotopuzzles können online erstellt werden. Sollte die Zeit hierzu nicht mehr ausreichen, können Sie sich selbst auf den Weg machen und die Bilder ausdrucken, um sie anschließend zuzuschneiden. Das ist zwar etwas mehr Arbeit, dafür aber umso persönlicher.

Die Zahlen zum Valentinstag

Wie viele Menschen in Deutschland feiern überhaupt den Valentinstag? Diese und viele weitere Fragen werden hier beantwortet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Valentinstags-Dinner selbst gemacht

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Daher sind Restaurantbesuche am Valentinstag beliebt. Ist es zu spät für eine Buchung, eignet sich ein selbst gekochtes Abendessen. Keine Sorge: Das Ergebnis muss hierbei nicht perfekt sein. Auf die Geste kommt es an. Sie übermittelt Mühe und Fürsorge. Besorgen Sie zusätzlich eine Flasche Wein und stoßen Sie mit Ihrer besseren Hälfte auf die Liebe an.

Romantische Lose für die Liebe

Romantik pur für kleines Geld: Basteln Sie Lose, die Ihren Partner oder Ihre Partnerin daran erinnern, was Sie an ihm/ihr lieben und schätzen. Dafür schreiben Sie die vielen Gründe einfach auf bunte Papierschnipsel und füllen sie anschließend in ein Einmachglas. Das sieht nicht nur toll aus – Ihre bessere Hälfte kann zudem jederzeit eine Liebesnachricht von Ihnen lesen.

Kleiner Tipp: Konzentrieren Sie sich bei den Gründen auf die charakterlichen Kleinigkeiten. So sorgen Sie für manch einen Lacher und der Liebste/die Liebste fühlt sich geschätzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Blumen zaubern ein Lächeln ins Gesicht

Egal, ob am Valentinstag, Geburtstag oder Jahrestag: Blumen zu verschenken, ist Kult. Um das Ganze abzurunden, bietet sich der Kauf einer passenden Vase an. Auf diese Weise wird keiner ahnen, dass Sie mit dem Geschenk spät dran waren – denn Blumen muss man schließlich frisch kaufen.

Ein Rahmen voller Liebes-Erinnerungen

Für diese Idee kaufen Sie einen möglichst tiefen Rahmen, in den Sie zunächst Geschenkpapier kleben, das anschließend als Hintergrund dienen soll. Daraufhin folgen gemeinsame Erinnerungen, zum Beispiel Kinokarten, Konzerttickets oder der Fahrschein eines gemeinsamen Ausfluges. Wollen Sie dem Ganzen noch einen Feinschliff verpassen, ergänzen Sie den Rahmen um kleine Sticker oder Klebezettel mit Notizen. Das fertige Werk kann anschließend an die Wand gehängt werden und erinnert sowohl Sie als auch Ihren Liebsten/Ihre Liebste an die schönen gemeinsamen Erlebnisse.

Mehr aus Liebe & Partnerschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.